sport

Bryce Harper fällt wegen einer Handverletzung aus dem Kader von Philadelphia, Zach Wheeler ist nicht sicher, ob er am Sonntag spielen wird – NBC Sports Philadelphia

Damals, vor allem zu Beginn der ersten Halbzeit des Dienstagsspiels, wirkte das Spiel sehr routiniert. Der erste Baseman der Dodgers, Freddie Freeman, schlug einen Groundball auf die rechte Seite des Infields. Der Ball prallte vom Handschuh von Philadelphias First Baseman Bryce Harper ab, der den Ball zurückholte und ihn über das Feld laufen ließ.

Harper, der das Spiel am Dienstag beginnen sollte, schüttelte unmittelbar nach dem Spiel einige Augenblicke lang seine Hand, ein klares Anzeichen dafür, dass der Ball möglicherweise etwas Fleisch getroffen hatte. „Die Hand ist in Ordnung“, sagte Teamtrainer Rob Thompson nach dem Spiel.

Oder nicht.

Philadelphias Aufstellung für das Midseason-Spiel am Mittwoch gegen die Dodgers im Citizens Bank Park wurde ungewöhnlich spät veröffentlicht. Der Grund dafür war, dass Harper immer noch im Schlagkäfig saß und seine verletzte und schmerzende Hand testete.

Am Ende hat er nicht angefangen zu spielen. Alec Bohm rückte vom dritten auf den ersten Platz vor und Edmundo Sosa nahm seinen Platz ein.

Dies war nur eines von drei Verletzungsupdates am Mittwochnachmittag, die kurzfristig eher beunruhigend als langfristig besorgniserregend waren.

Zach Wheeler, der rechtshändige Pitcher, der am vergangenen Dienstag aufgrund einer Verletzung im unteren Rückenbereich nach fünf dominanten Innings ins Spiel kam, bleibt für das Spiel am Sonntag gegen die Athletics ungewiss. Auch Mittelfeldspieler Johan Rojas, der sich durch einen Ball an der Hand verletzt hatte, fehlte in der Startelf. Thompson spielte die Schwere der beiden Verletzungen nach dem Spiel herunter.

Die Sitzplätze von Harper und Rojas wurden als strenge Vorsichtsmaßnahme festgelegt.

„Jedes Mal, wenn ich Hand- und Fußverletzungen habe, mache ich mir Sorgen, weil es meinen Schussstil ein wenig verändert“, sagte der Trainer. „Wenn das ein Playoff-Spiel oder so etwas gewesen wäre, hätte (Rojas) spielen können.“ Harp, wir wollen nur sicherstellen, dass er effizient schießen kann.“

Siehe auch  UConn besiegt Miami und rückt zum Titelspiel der NCAA Men's Basketball Championship vor

Wheeler unterzog sich am Mittwoch einem MRT, bei dem keine strukturellen Schäden festgestellt wurden, er hat jedoch immer noch Schmerzen. „Wir werden sehr vorsichtig mit ihm sein“, sagte Thompson, ein Unterschied zum Vorabend, als er sagte, er „gehe davon aus“, dass es dem 34-Jährigen gut gehen würde.

Als er direkt gefragt wurde, welche Vorteile Wheelers Aktion am Sonntag haben könnte, wenn er den Start und die anschließende All-Star-Pause verpasst, die ihm mindestens 10 Tage Zeit zur Erholung geben würde, sagte Thompson, es sei so einfach, einen der besten Baseballspieler zu holen Spieler auf dem Hügel.

Aber er fügte hinzu: „Wir werden nichts riskieren. Das passiert am perfekten Tag. Am Tag vor der Pause. So kannst du deine ganze Kraft auf dem Platz sammeln, damit sie danach nicht fünf Tage pausieren müssen.“ die Pause.“

Zuvor war bekannt gegeben worden, dass Wheeler, wie jeder Starter des All-Star-Teams, der am Sonntag an der Reihe ist, nicht im Spiel erscheinen wird.

Allgemeineres Krankenhaus

Der rechtshändige Pitcher Taijuan Walker warf am Mittwochnachmittag einen Ball in den Relief-Bullpen. „Er sah für mich gut aus. Sein Split sah gut aus. Ich bin mir nicht sicher, wie schnell, aber er wird am Samstag einen weiteren Ball in den Erleichterungs-Bullpen werfen, oder er wird einen Ball in den Erleichterungs-Bullpen werfen“, sagte Thompson.

Der Trainer ging davon aus, dass Walker, der an einer Entzündung seines rechten Zeigefingers leidet, was seiner Meinung nach der Grund für seine Unfähigkeit ist, den Ball effektiv zu werfen, mehrere Rehabilitationssitzungen benötigen wird, bevor er aktiviert werden kann.

Siehe auch  Farhan Al-Zaidi und Gabe Kapler kehren 2024 zu den Giants zurück, bestätigt Greg Johnson – NBC Sports Bay Area & California

An Deck

Der rechtshändige Pitcher Landon Nack (1-2, 2,86) wird am Donnerstag um 18:05 Uhr das Serienfinale der Dodgers gegen den rechtshändigen Pitcher Aaron Nola (10-4, 4,38) eröffnen.

Mareike Kunze

"Internetlehrer. Zertifizierter TV-Enthusiast. Bierlehrer. Bedingungsloser Popkultur-Enthusiast. Web-Stipendiat."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close