März 23, 2023

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Bill Murray und Rooney Mara verweigerten aufgrund von Brandschutzvorschriften den Zutritt zum Ballsaal der SAG Awards

Von Adam S Levy für Dailymail.com

06:08 27. Februar 2023 aktualisiert 06:16 27. Februar 2023

Bill Murray und Rooney Mara gehörten zu einer Gruppe von Personen, denen am Sonntag aufgrund von Brandschutzvorschriften vorübergehend der Zutritt zum Ballsaal der SAG Awards im Fairmont Century Plaza Hotel in Los Angeles verweigert wurde.

Variety-Chefredakteur Ramin Sotoudeh ging mit einem Clip von der Party am Veranstaltungsort zu Twitter, wo er einen vollen Raum voller Promis und anderer in ausgefallener Kleidung besichtigte.

„Totales Chaos bei den SAG Awards, wo Claire Foy und Rooney Mara den Ballsaal im Fairmont Hotel nicht betreten dürfen – ihnen wird gesagt, dass sie warten müssen, bis der Fire Marshal sie und Hunderte anderer Gäste hereinlässt“, sagte Stude. .

Er fügte hinzu: „Sogar Bill Murray muss warten. Es ist verrückt!“

In dem Clip sieht man Murray, 72, wie er sich im Raum umsieht, während Foy, 38, und Mara, 37, mit anderen chatten.

In der Show trug Murray einen schwarzen Anzug mit einer bunten Krawatte. Der A-List-Schauspieler wurde zuvor für drei SAG Awards nominiert: 2016 für A Very Murray Christmas; 2016 für die Group Awards für das Grand Budapest Hotel; und 2004 für Lost in Translation.

Foy trug ein gelbes Kleid von Prada, um an den Sitzungen teilzunehmen, wo sie Schmuck trug und eine kleine Handtasche trug,

Mara trug ein schwarz-weißes Kleid von Alexander McQueen mit zurückgezogenen braunen Locken.

Das Neueste: Bill Murray, 72, gehörte zu den Personen in der Gruppe, denen am Sonntag aufgrund von Brandschutzvorschriften vorübergehend der Zutritt zum Ballsaal der SAG Awards im Fairmont Century Plaza Hotel in Los Angeles verweigert wurde

Die Gewinner der SAG Awards 2023: Auf einen Blick

Film

Cast in a Motion Picture: Alles überall auf einmal

Männlicher Schauspieler in einer Hauptrolle: Brendan Fraser – Fische

Schauspielerin in einer Hauptrolle: Michelle Yeoh – Es ist alles auf einmal

Männlicher Schauspieler in einer Nebenrolle: Ke Huy Quan – Alles ist gleichzeitig überall

Schauspielerin in einer Nebenrolle: Jamie Lee Curtis – Alles ist überall auf einmal

How Beautiful: Everything Everywhere Fast gefegt die Filmkategorien, einschließlich Top-Platzierung für Cast in a Motion Picture

Fernseher

Ensemble in der Dramaserie: White Lotus

Ensemble in einer Sitcom: Abbott Elementary

Männlicher Schauspieler in einem Fernsehfilm oder einer limitierten Serie: Sam Elliott – 1883

Schauspielerin in einem Fernsehfilm oder einer limitierten Serie: Jessica Chastain – George und Tammy

Männlicher Schauspieler in einer Dramaserie: Jason Bateman – Ozark

Schauspielerin in der Dramaserie: Jennifer Coolidge – The White Lotus

Männlicher Schauspieler in einer Comedy-Serie: Jeremy Allen White – Bear

Schauspielerin in der Comedy-Serie: Jean Smart – The Hacks

Sie sind mit Jesse Buckley, Kate Hallett, Judith Ivey, Sheila McCarthy, Frances McDormand, Michelle MacLeod, Liv McNeil, Ben Whishaw und August Winter nominiert.

Foy und Mara gehörten zu den Stars, die für ihren Film „Women Talking“ für „Outstanding Performance by a Cast in a Motion Picture“ nominiert wurden.

Die Besetzung von „Everything Everywhere Every Time“ nahm am Ende Auszeichnungen mit nach Hause.

Die Pläne wurden um 17:00 Uhr Ortszeit festgelegt, als die Veranstaltung mit der Ausstrahlung begann. Seite sechs berichtet unter Berufung auf Social-Media-Beiträge.

Etliche Twitter-Nutzer waren von der Stars-Deaktivierung nicht betroffen.

Einer der Benutzer sagte: Oh armes Ding. Sie müssen eine Weile warten, bis die Leute ihre Arbeit erledigen“, mit einem Gesichts-Emoji mit rollenden Augen.

Ein anderer sagte: Wahnsinn? wirklich? Mein Gott, du hattest ein so privilegiertes Leben. Wie kann es dieser verdammte Marshal wagen, Sicherheitsprotokolle zu befolgen … nur um Ihnen das Leben unangenehm zu machen?

Ein Benutzer schlug vor, dass die Organisatoren „einen größeren Veranstaltungsort buchen“ oder sicherstellen sollten, dass sie ihn zuerst mit dem Feuerwehrmann aufräumen, bevor sie „zu viele Teilnehmer einladen, fügen Sie hinzu“, oder noch besser die Personen einladen, die für Auszeichnungen nominiert sind, und dann nachsehen out Anzahl der Sitze danach. Dann laden Sie mehr ein.

Der Mitherausgeber von Variety, Ramin Sotoudeh, ging mit einem Clip von der Zeremonie am Veranstaltungsort zu Twitter, wo er einen vollen Saal voller Prominenter und anderer für die schicke Zeremonie gekleideter Personen besichtigte.
Der Journalist twitterte: „Totales Chaos bei den SAG Awards, da Claire Foy und Rooney Mara den Ballsaal im Fairmont Hotel nicht betreten dürfen.“

Er fügte hinzu: „Sogar Bill Murray muss warten. Es ist verrückt!“
Etliche Twitter-Nutzer waren von der Stars-Deaktivierung nicht betroffen
Der erfahrene Schauspieler wurde bei der Veranstaltung am Sonntag in Los Angeles auf dem roten Teppich fotografiert
Die Speaking Women-Stars Claire Foy, Jesse Buckley und Rooney Mara wurden bei der Veranstaltung auf der Bühne fotografiert
Siehe auch  Ankündigung von Prithviraj: Akshay Kumars Film feiert „Wahre Liebe, Mut und Dharma“. Schau das Video