Tech

Apple verschiebt Pläne für RTP Campus bei RTP. Das Unternehmen engagiert sich weiterhin für die Region

Der Unterhaltungselektronikriese Apple verschiebt seine Pläne zum Bau eines Campus im Research Triangle Park. Das Unternehmen sagt jedoch, dass es weiterhin dem Wachstum in der Region verpflichtet sei.

Apple-Führungskräfte informierten letzte Woche Staatsbeamte über ihre Pläne, eines der größten Wirtschaftsentwicklungsprojekte der Region voranzutreiben. Nach Angaben von Personen, die mit Apples Plänen vertraut sind, will das Unternehmen den Start des Projekts nach Prüfung seiner Eigenschaften um bis zu vier Jahre verschieben.

Der Hersteller von MacBook-Computern und Mobilgeräten wie iPads und iPhones kündigte Pläne für den Bau eines 1 Million Quadratmeter großen Forschungs- und Entwicklungscampus bei RTP im Jahr 2021 an – ein Projekt, das voraussichtlich 3.000 Arbeitsplätze in Wake County schaffen wird.

Apple sagte damals, dass man bis 2032 mehr als eine Milliarde US-Dollar in den Staat investieren wolle. Staatsbeamte sagten im Jahr 2021, dass die Wirtschaft des Staates über einen Zeitraum von 39 Jahren voraussichtlich um 79,8 Milliarden US-Dollar wachsen werde.

Nach Angaben des Unternehmens und von Regierungsvertretern hat Apple in den letzten drei Jahren mehr als 600 Mitarbeiter im Dreieck eingestellt und stellt weiterhin in der Region ein. Mittlerweile beschäftigt das Unternehmen im Bundesstaat knapp 1.600 Mitarbeiter.

„Apple ist seit mehr als zwei Jahrzehnten in North Carolina tätig und wir sind fest entschlossen, unsere Teams hier zu vergrößern“, sagte Rachel Wolf Tolley, eine Unternehmenssprecherin, am Montag in einer Erklärung. „…Wir freuen uns darauf, unseren neuen Campus in den kommenden Jahren zu entwickeln.“

Gouverneur Roy Cooper sagte am Montag in einer Erklärung, er habe mit Führungskräften des Unternehmens gesprochen. „Sie haben ihr Engagement für den Bau dieses transformativen Campus hier in North Carolina bekräftigt“, sagte er und fügte hinzu, dass das Projekt „letztendlich zu den wichtigsten Campusstandorten des Unternehmens gehören wird“.

Siehe auch  iOS 15.6 von Apple auf Ihrem iPhone: Alle Updates, die Sie kennen müssen

Staatliche Handelsvertreter genehmigten im Jahr 2021 ein Konjunkturpaket, das Zuschüsse in Höhe von bis zu 845,8 Millionen US-Dollar umfasst, die über einen Zeitraum von 39 Jahren an Apple gezahlt werden sollen, sofern das Unternehmen verschiedene Leistungsziele erreicht. Es wurde erwartet, dass die versprochenen Stellen Gehälter von durchschnittlich 187.001 US-Dollar bieten würden – fast das Dreifache des Kreisdurchschnitts zum Zeitpunkt der Ankündigung.

Handelsvertreter überprüfen nun regelmäßig den Status der wirtschaftlichen Anreize im Zusammenhang mit den Plänen des Unternehmens.

Manni Winkler

"Bier-Geek. Der böse Ninja der Popkultur. Kaffee-Stipendiat fürs Leben. Professioneller Internet-Lehrer. Fleisch-Lehrer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close