August 7, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Andrew Benintende handelte mit den Yankees

Andrew Benintende handelte mit den Yankees

NEW YORK – Letztes Jahr um diese Zeit füllten lästige Soundeffekte und leuchtende Bildschirme einen Charterflug von Tampa nach Miami, während Klatsch und Tratsch durch die Kabine drang, als die Yankees Anthony Rizzo von den Cubs an sich kuschelten. Der Umzug sorgte für einen willkommenen Funken und löste Feierlichkeiten in den Gängen aus.

Rizzo und seine Teamkollegen waren am Mittwochabend in einem stillen Gastclub im Citi Field, als sie von einem weiteren Deal in Arbeit erfuhren, von dem sie hoffen, dass er ihre Chancen in der Nachsaison verbessern wird. Nach kurzer Zeit 3:2-Niederlage gegen die MetsDie Amis beendeten einen wochenlangen Austausch mit dem Königshaus eines Außenspielers Andreas Benintende.

Handelsdetails
Die Yankees bekommen: Von Andrew Benintende
Mitglieder der königlichen Familie erhalten: RHP Chandler Champlain, LHP TJ Sikkema und RHP Beck Way

„Er ist ein wirklich guter Spieler“, sagte Teamplayer Aaron Judge. „Ich hatte die Gelegenheit, mehrere Jahre gegen ihn zu spielen, als er in Boston spielte. Ich habe gesehen, wie er viele beeindruckende Dinge getan hat. Wenn das also stimmt, wird es definitiv ein großer Teil dessen sein, was wir hier bekommen haben.“

In dem Deal, den beide Klubs später am Abend bestätigten, schickten die Yankees drei Wetten Horizonte Nach Kansas City gegen den 28-jährigen Benintende: Chandler Champlain, linke Hand, TJ Sikkima und Pickway rechts.

Die Übernahme von Benintendi trug dazu bei, den Schockverlust für die Mets abzumildern, als Starling Marte Wandy Peralta in einem Zwei-Spiele-Sweep der Subway Series ausschloss.

Gleber Torres, der in sieben Läufen von Weihnachtsjunge Max Scherzer zum Schweigen gebracht wurde, war am Mittwoch für David Petersons Yank-Offensive verantwortlich, als New York in den beiden Spielen in Queens mit den Sprintern im Punktezentrum 0:15 gewann.

Boone sagte, er glaube, dass der Linkshänder Benintende, einer der MLS-Stars dieser Saison, helfen kann, ein bereits beeindruckendes System zu verbessern.

„Es ist eine falsche Nachricht, dass wir viele Power-Hitter in der Aufstellung haben, viele Power-Hitter im Spiel“, sagte Boone. „Wir haben Brutes in der Aufstellung, wirklich gute Schlagmänner. Benintendi ist ein großartiger Schlagmann, er bekommt eine Basis mit einem wirklich hohen Clip, schlägt von der linken Seite, was Ihnen etwas Balance gibt. … Ich würde mich freuen, seinen Namen zu schreiben. ”

In 93 Spielen dieser Saison hat Benintendi 0,320/0,387/0,398 mit 14 Doubles, Triples, drei Hurdles, 39 RBI und vier gestohlenen Bases gesammelt. Benintende 34 Multi-Stroke-Spiele belegten den ersten Platz in der MLS, den dritten Platz beim Schlagdurchschnitt, den zweiten Platz beim Schlagen (111) und den sechsten Platz beim Basisprozentsatz.

„Sommerhundetage, wir haben es eine Weile zermahlen, und dann fügen Sie so ein Stück hinzu“, sagte Judge. „Ein Typ, der das ganze Jahr über über 30.000 getroffen hat, eine großartige Verteidigung gespielt hat und in Kansas City eine Art Funke war. Jedes Mal, wenn Sie es in die Art von Kultur bringen, die wir haben, ist es immer ein Plus und ein Energieschub.“

Gold Glover 2021 Benintende spielte sieben Spielzeiten in der Major League bei den Red Sox (2016-20) und den Royals (2021-22) und hat in dieser Saison 88 Starts auf dem linken Feld absolviert, ohne dabei insgesamt 164 Chancen zu vereiteln.

Seine Ankunft könnte eine äußere Ausrichtung für Benentende im linken Feld, den Richter im Mittelfeld und eine Kombination aus Aaron Hicks und Matt Carpenter im rechten Feld schaffen, zumindest bis Giancarlo Stanton von der Verletztenliste zurückkehrt.

Es ist auch möglich, dass die Benintendi-Akquisition das drohende Ende von Joey Gallos Ära im Yankees-Kostüm markiert; Gallo trifft 0,161 (37 für 230) mit 103 Treffern in 80 Spielen, nachdem er am Dienstag im achten Inning gegen die Mets in der Nähe von Edwin Diaz zuletzt einen Diskus benutzt hatte.

Die Niederlage am Mittwoch war die 12. der Yankees in 22 Spielen in diesem Monat, und sie haben jetzt die zweitbeste Bilanz der Majors mit 66-33 (Dodgers 65-32).

„Wir sind immer noch eines der besten Teams im Spiel, also werde ich unsere Saison nach zwei Wochen nicht wirklich beurteilen“, sagte Judge. „Aber ich denke, ich füge einen Mann hinzu [Benintendi] Es wird uns auf jeden Fall ein wenig pumpen, das ist sicher. Ich denke, es würde perfekt passen.“