Tech

AMD Radeon RX 7900 Grafikkarten sind ab sofort verfügbar

AMD veröffentlicht offiziell Radeon RX 7900 GPUs

Heute ist der Tag, an dem Sie die neuen Radeon-GPUs auf Basis der RDNA3-Architektur kaufen können.

AMD startet seine neue Serie zuerst mit den High-End-Modellen, und das Unternehmen hat vor einigen Wochen die RX 7900 XTX und RX 7900 XT angekündigt, aber heute ist der Tag, an dem diese Karten endlich in den Verkauf gehen.

Die AMD Radeon RX 7900 XTX verfügt über eine vollständige Navi 31-GPU mit 6144 Stream-Coprozessoren. Diese GPU hat jedoch einen Taktschub von bis zu 2,5 GHz Rezensenten anzeigen Dass diese Frequenz stark steigen kann, hängt alles von der Arbeitsbelastung ab. Die maximale Rechenleistung wird mit 61 TFLOPs gemessen.

Die XTX-Variante verfügt über 24 GB GDDR6-Speicher und hat eine TDP von 355 W. Dies ist das Flaggschiff-Modell, das ein 800-Watt-Netzteil und zwei Standard-8-Pin-Stromanschlüsse benötigt. Für die überwiegende Mehrheit der benutzerdefinierten Karten sind jedoch drei erforderlich.

Die AMD RX 7900 XT verfügt über eine Navi 31 verstimmte GPU mit 5376 Kernen. Die Speichergröße wird auf 20 GB reduziert, was auch bedeutet, dass der Speicherbus um 320 Bit schmaler ist. Bei einer Taktrate von bis zu 2,4 GHz beziffert AMD die Rechenleistung auf bis zu 52 TFLOPs. Das Unternehmen nahm in letzter Minute eine Änderung an den Spezifikationen vor, indem es die Gesamtleistung des Boards um 15 Watt erhöhte. Sie liegt jetzt bei 315 Watt, also nur 40 Watt weniger als die XTX-GPU.

Einige benutzerdefinierte Karten sind bereits über Amazon US erhältlich (Affiliate-Links):

Board Partners wird voraussichtlich bald alle verbleibenden kundenspezifischen Designs vollständig veröffentlichen. Es gibt auch ein Verbot, benutzerdefinierte Vorlagen zu überprüfen, aber wir haben bereits einige davon gesammelt in diesem Beitrag.

Siehe auch  Fallout 76 ist für Amazon Prime-Mitglieder kostenlos – so erhalten Sie das Spiel
AMD Radeon RX 7900-Spezifikationen
VideoCardz.com Radeon RX7900XTX Radeon RX7900 XT Radeon RX6950XT GeForce RTX4090 Geforce RTX 4080
Bild
Allgemeiner Maschinenbau RDNA3 (TSMC-N5) RDNA3 (TSMC-N5) RDNA2 (TSMC N7) Ada (TSMC 4N) Ada (TSMC 4N)
Grafikkarte Navi 31 XTX Navi31XT Navi 21 KXTX M 102 – 300 103 – 300 n. Chr
GPU-Cluster
FP32-Kerne
Basisuhr
Uhrenspiel
Uhr erhöhen
Erinnerung
Speicherbus
Speichergeschwindigkeit
Tolles Versteck
Bandbreite
Leistungsplatine
Stromanschlüsse 2 x 8-polig 2 x 8-polig 2 x 8-polig 1 x 16-Zahn 1 x 16-Zahn
PCIe-Schnittstelle Gen4 x16 Gen4 x16 Gen4 x16 Gen4 x16 Gen4 x16
UVP
Mittagstreffen 13. Dezember 2022 13. Dezember 2022 10. Mai 2022 12. Oktober 2022 16. November 2022



Manni Winkler

"Bier-Geek. Der böse Ninja der Popkultur. Kaffee-Stipendiat fürs Leben. Professioneller Internet-Lehrer. Fleisch-Lehrer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close