Tech

Alles, was Apple auf der WWDC 2024 zu eliminieren versuchte

Diese Jahre WWDC Es war voller Werbung. Wir haben mehr über Apples neue KI erfahren, Apple-IntelligenzWichtige Updates für MacOS, iOS, WatchOS, Apple TV+ und Vision Pro. Wenn mir bei den wichtigsten Ankündigungen eines in den Sinn kommt, dann ist es: „Aber App X macht das schon.“ Am Ende der Veranstaltung hatte ich den Überblick über die Anzahl der Apps und Dienste von Drittanbietern verloren, die Apple versucht hatte, abzuschalten. Also beschloss ich, sie alle aufzunehmen.

Meta Quest Pro

Bildschirmfoto: Apfel

Obwohl allein der Preis von 3.500 US-Dollar ausreichen könnte, um Verbraucher davon zu überzeugen, sich für den 500 US-Dollar zu entscheiden Metaquest 3 Stattdessen lässt sich nicht leugnen, dass Apple endlich in der Lage ist, ähnlichen VR-Headsets hinsichtlich ihrer Funktionen Konkurrenz zu VisionOS 2 zu machen. Vision Pro-Kopfhörer. Angesichts der Tatsache, dass seit der Einführung des Vision Pro erst vier Monate vergangen sind, ist es klar, dass die Menschen hinter dem Unternehmen aus Cupertino das Gefühl hatten … Mangel an Anwendungen oder praktischen Anwendungsfällen Es gab ein Problem, das sie schnellstmöglich lösen mussten.

In der Keynote wurde das Spatial Computing auf VisionOS 2 hervorgehoben, das darauf abzielt, die Art und Weise, wie Sie Ihre Fotos sehen, „neu zu erfinden“, indem es sie in Lebensgröße, mit größerer Genauigkeit und größerem Realismus anzeigt. Sie können es in 3D ansehen und SharePlay in der Fotos-App nutzen, um es mit Ihren weit entfernten Freunden zu genießen. Auch Ihr Mac Virtual Display profitiert von dem Upgrade. Sie profitieren von einer verbesserten Auflösung und Größe und können so erweitert werden, dass sie sich wie ein riesiger virtueller Arbeitsbereich um Sie herum befinden.

Sperr-ID

Sie müssen nicht mehr nach einem Dritten suchen Lösungen zum Sperren von Anwendungen Auf Ihrem iPhone. iOS 18 verfügt über eine integrierte Funktion zum Sperren von Apps Ihrer Wahl, sodass diese eine Benutzerauthentifizierung erfordern, wenn jemand versucht, darauf zuzugreifen. Informationen zur App werden nicht an anderen Stellen auf Ihrem Telefon angezeigt, z. B. in der Suche oder in Benachrichtigungen.

iOS 18 beendet auch Dienste, die Apps verbergen. Sie können eine App Ihrer Wahl auswählen und sie in einem geheimen, versteckten Ordner verstecken, der für Freunde, die Ihr Telefon ausleihen, nicht sichtbar ist.

Teamviewer

Teilen Es gibt auch zwei neue Updates. Derzeit ist die Bildschirmfreigabe nur auf iOS-Geräten möglich. Jetzt können Sie das iPhone oder iPad einer anderen Person fernsteuern, nachdem Sie sie um Erlaubnis gebeten haben, und genau das passiert auch Teamviewer Ermöglicht Ihnen dies. Mit einem weiteren Update können Sie auf Ihrem Bildschirm tippen und zeichnen, während Sie ihn teilen, sodass Sie jemandem zeigen können, was er auf seinem Gerät tun soll.

Biber

SmartScript ist nach Math Notes mein zweiter Favorit. Ich kann mir vorstellen, dass es im Bereich des Notizenmachens eine völlige Wende bedeuten wird. Die Verwendung eines Modells für maschinelles Lernen verbessert Ihre Handschrift, da Sie Ihre Gedanken schnell aufschreiben können. Es wird immer noch Ihre Handschrift sein, aber sie wird klarer aussehen.

Sie können Ihre Notizen ergänzen, indem Sie Text aus externen Quellen einfügen und ihn automatisch in Ihre Handschrift umwandeln. Mit SmartScript können Sie auch einen Teil des Textes herauskratzen, um ihn zu löschen. Wenn Sie etwas ergänzen möchten, das Sie bereits geschrieben haben, können Sie den Satz manuell zur Seite schieben, um Text davor/nach ihm hinzuzufügen.

Rechneranwendungen

Screenshot von Mathe-Notizen in Aktion

Bildschirmfoto: Apfel

Interessanterweise hat mich die Anzeige der Rechner-App in der gesamten Keynote am meisten beeindruckt. Zunächst erhält Ihr iPad endlich die Rechner-App, sodass Sie den Drittanbieter-Rechner löschen können, den Sie für Ihr iPad verwenden. Zweitens sieht die Anwendung, was es Neues gibt Mathenotizen Funktion, die wahrscheinlich andere Taschenrechner-Apps mit eingeschränkter Funktionalität eliminieren wird.

Mit Math Notes können Sie jeden mathematischen Ausdruck schreiben (über a Apple Pencil) und das Ergebnis wird Ihnen angezeigt, sobald Sie das Gleichheitszeichen davor schreiben. Es ermöglicht Ihnen auch, den Gesichtsausdruck zu modifizieren und das Ergebnis vor Ihren Augen zu verändern.

Sie können das Ergebnis auch visuell anzeigen, indem Sie Math Notes ein Diagramm erstellen lassen. Die Funktion, die mich als Mathe-Nerd am meisten begeistert hat, ist, dass Sie einen Schieberegler über einer Ihrer Variablen anzeigen lassen können, sodass Sie damit spielen und sehen können, wie sich dadurch die Kurve Ihres Diagramms ändert.

Android

Offensichtlich hat Apple versucht, dies anzufechten Android Mit neuen Messaging-Funktionen. Bisher konnten Nutzer mit einer der fünf Standardreaktionen in iMessage reagieren. Dies wird sich mit den Tap-Aktionen von iOS 18 ändern, die Benutzern eine größere Auswahl an Reaktionen bieten.

Eine weitere Android-Messaging-Funktion, geplante Nachrichten, kommt ebenfalls in iOS 18. Sie können auch Texteffekte wie Fett, Unterstrichen, Kursiv oder Durchgestrichen verwenden.

Windows 11

Das Unternehmen aus Cupertino versuchte ebenfalls, gegen die Anordnung Berufung einzulegen Windows 11 Mit eigener Kachelfunktion im neuen macOS Sequoia. Wenn Sie nun Multitasking auf Ihrem Mac ausführen möchten, können Sie ein Fenster an den Rand des Bildschirms bringen, das vorschlägt, wohin jedes Fenster gehen soll. Außerdem wird die Größe automatisch für Sie angepasst.

Venmo

Screenshot Tippen Sie auf Bargeld

Bildschirmfoto: Apfel

Die neue Tap-to-Cash-Funktion, die mit iOS 18 eingeführt wurde, wird wahrscheinlich die Art und Weise ersetzen, wie iPhone-Benutzer Transaktionen verwalten. Mit Tap to Cash können Benutzer jemanden mit Apple Cash bezahlen, indem sie ihr iPhone einfach näher an das iPhone des Empfängers halten. Es ist schnell, privat und erfordert keinen Austausch von E-Mail-Adressen, Telefonnummern oder Venmo-IDs.

Google ist tot

FaceTime bietet integrierte Hintergründe von Google Meet in FaceTime-Videoanrufen. Sie können auch jedes Ihrer Fotos als Hintergrundbild festlegen, um den Haufen Unordnung hinter Ihnen zu ersetzen.

1Passwort

Apple hat endlich seine eigene Passwort-Manager-App für iOS 18, iPadOS 18 und MacOS 15 auf den Markt gebracht. Sie heißt „PasswörterZiel ist es, mit Diensten wie 1Password zu konkurrieren. Benutzer können damit ihre Passwörter aus anderen Passwortverwaltungs-Apps importieren, Verifizierungscodes ermöglichen und als Authentifizierungs-App für die Zwei-Faktor-Autorisierung fungieren. Die Passwörter-App funktioniert auch auf Apple Vision Pro-Headsets und Windows-Geräten.

Amazon Echo Hub

Screenshot der Smart-Home-Zentrale

Bildschirmfoto: Apfel

Craig Federighi, Senior Vice President of Software Engineering, hat eine Vorschau auf das überarbeitete Control Center für iOS 18 gegeben, in dem wir jetzt durch mehrere Seiten scrollen können, statt durch die Standardseite, die wir derzeit haben. Benutzer können in ihrem Kontrollzentrum nach oben wischen, um eine zweite Seite zum Abspielen von Musik anzuzeigen und erneut, um eine dritte Seite mit Smart-Home-Steuerungen anzuzeigen. Durch kontinuierliches Scrollen können alle Control Center-Seiten oder -Gruppen durchlaufen werden. Das Pluszeichen oben links ermöglicht den Zugriff auf mehrere Steuerelemente, aus denen Sie auswählen und die Sie mit einem Klick zum Kontrollzentrum hinzufügen können.

Ich kann mir vorstellen, dass Verbraucher ihre Smart-Home-Geräte mit dieser Benutzerfreundlichkeit lieber über ihr Telefon steuern, als zu Fuß dorthin zu gehen Spezielles Smart-Home-Center.

Google Gemini

Apple hat kürzlich seine eigene künstliche Intelligenz gehänselt, Apple-IntelligenzWas gestern auf der WWDC enthüllt wurde. Diese Funktionen dürften Google Gemini eine harte Konkurrenz bescheren. Das größte Verkaufsargument für den KI-Teil der Keynote war seine neu entdeckte Fähigkeit, Kontexte zu verstehen. Bald können Sie Ihrem iPhone mit iOS 18 sagen: „Spielen Sie das Lied ab, das Kyle mir geschickt hat“ oder „Machen Sie dieses Foto wärmer“, und es wird es für Sie tun.

Apple fügt den Benachrichtigungen auch Kontext hinzu. Es versteht alle Ihre Pop-ups, analysiert sie intelligent und priorisiert sie neu, sodass Sie wissen, welche Aufgabe Sie in welcher Reihenfolge angehen müssen.

Grammatik

Apples KI-Schreibtools für iOS 18, iPadOS 18 und MacOS 15 haben großes Potenzial, Grammarly zu ersetzen. Mit diesen Tools können Sie Ihre Texte umschreiben, zusammenfassen oder Korrektur lesen. Es ist überall auf Ihrem Apple-Gerät verfügbar, einschließlich Mail, Notes, Keynote und Apps von Drittanbietern.

Siehe auch  Einige schlechte Nachrichten zum Levelaufstieg auf 100 in „Diablo 4“

Manni Winkler

"Bier-Geek. Der böse Ninja der Popkultur. Kaffee-Stipendiat fürs Leben. Professioneller Internet-Lehrer. Fleisch-Lehrer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close