Januar 29, 2023

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Alex Ovechkin überholt Gordie Howe mit 802 und rückt damit auf Platz 2 aller Zeiten vor

Kommentar

Alex Ovechkin machte am Freitagabend den nächsten Schritt in seinem Streben nach Eishockeygeschichte und erzielte sein 801. und 802. Karrieretor, um Gordie Howe auf Platz 2 der NHL-Liste aller Zeiten zu überholen.

Das bemerkenswerte Tor war ein leeres Tor direkt innerhalb der blauen Linie bei 1:00 im Spiel beim 4: 1-Sieg der Washington Capitals über die Winnipeg Jets in der Capital One Arena. Das heimische Publikum brach in Raserei aus und sah dann zu, wie der Kapitän mit seinen Teamkollegen auf dem Eis überglücklich feierte. Das erste Tor des russischen Stars an diesem Abend kam von einem Ansturm aus dem Kreis gegen Ende des ersten Drittels.

„Er ist sehr emotional“, sagte Ovechkin. Meine Eltern haben es von zu Hause aus geschaut. Meine Frau ist hier, die Kinder sind hier, Freunde. Es ist etwas Besonderes, es mit einem Heimpublikum zu machen. Sie haben mir volle Unterstützung gegeben, was sehr groß ist. Es ist ein historischer Moment. Es ist gut, in dieser Kategorie von Spielern zu sein. Das ist wirklich toll. „

Der einzige Name über Ovechkin ist jetzt „The Great One“ – Wayne Gretzkys 894-Ziel, das einst als unerreichbar galt, Ziel auf der Spitze des Berges. Und da sich das Tempo des 37-jährigen Ovechkin mit zunehmendem Alter kaum verlangsamt hat, wird es wahrscheinlich darum gehen, wann – nicht ob – die legendäre Nr. 8 99 übertrifft.

„Es ist verrückt, diese Zahl so groß zu sehen, was eine ziemliche Leistung für sein Spiel und für ihn und auch für seine Familie ist“, sagte der langjährige Capitals-Teamkollege Dmitry Orlov. „Der Weg, den er jetzt geht, ist sicher großartig, und Sie hoffen, dass er gesund bleibt – und an einem anderen Tag, einem weiteren Meilenstein.“

Ovechkins No-Look-Tor kam auf etwas komische Weise zustande. Nachdem die Jets Torhüter David Ritech weniger als drei Minuten vor Schluss abgezogen hatten, sangen die Heimfans Ovechkins Namen. Die Menge war bereit für Capitals-Trainer Peter Laviolette, Ovechkin für einen Blankversuch aufs Eis zu bringen – der Jubel stieg nur, als die Uhr tickte.

Siehe auch  Jason Tatum und Boston Celtics nähern sich Spiel 5 gegen die Miami Heat mit „mehr Dringlichkeit, insbesondere zum Start“.

Ovechkin kam mit 1:42 im Spiel auf das Eis und rannte in ein leeres Netz, das den Pfosten traf und herausflog. Augenblicke später, als die Capitals im Angriffsbereich standen und das Netz vor ihm offen war, passte Ovechkin zu Evgeny Kuznetsov, der schnell entschied, dass er nicht schießen wollte, und stattdessen Ovechkin zurückgab.

Laviolette sagte danach, dass er und Vechkin vor dem Spiel ein Gespräch geführt und beschlossen hätten, Ovechkin regelmäßige Minuten zu geben, falls sich eine Gelegenheit ergeben sollte.

„Es ist die Art von Situation, in der Sie sie ergreifen, wenn Sie die Chance haben“, sagte Ovechkin. „Ich gebe es Cosy und er meint, ich will es nicht nehmen.“ Aber danach wurde es etwas Besonderes.“

Kuznetsov sagte: „Ich würde mich wahrscheinlich schlecht fühlen, wenn ich dort oben treffen würde, und die halbe Welt wäre wahrscheinlich sauer auf mich. Weißt du, ich habe viele Hasser … einen Ruf, was auch immer.“

Wie Er starb 2016 Mit 88 Jahren traf ihn Ovechkin beim All-Star Game 2009 in Montreal. Er sagte, das signierte Foto von Ovechkin und Howe zusammen in der Umkleidekabine sei immer noch das „Beste“ von Ovechkin in seiner Sammlung.

„Offensichtlich Kobe Bryant, Michael Jordan, Wayne Gretzkys Schläger, Mario Lemieuxs Schläger – [the photo is] Es könnte das erste gewesen sein“, sagte er.

Für Nr. 801 und 802 waren Ovechkins Frau Nastya und seine beiden Söhne Sergei, 4, und Ilya, 2, anwesend. Sie waren alle bei Washingtons letzten drei Heimspielen anwesend, als Ovechkin die Chance hatte, Howe zu fangen, aber nicht konnte. t. t Lampenlicht.

Siehe auch  Aristides Aquino wurde von den Roten zur Ernennung ernannt

Am Freitag, mit allen Augen auf ihn, sorgte Ovechkin dafür, dass er eine Show ablieferte. Sergei und Ilya gingen nach dem Spiel in die Umkleidekabine der Capitals und posierten für Fotos, während sie die Nummern 801 und 802 ihres Vaters hielten.

„Du hättest nie gedacht, dass du, als du in die Liga kamst, jeden Gordie-Howe-Rekord oder Wayne-Gretzky-Rekord oder irgendeinen Rekord schlagen würde“, sagte Ovechkin. „Ich hatte das Gefühl, nun, vielleicht wirst du in der NHL spielen, du wirst gut sein und versuchen, dein Bestes zu geben – aber die ganze Situation passiert gerade jetzt, es ist ein Wunder. Weißt du, es ist etwas ganz Besonderes.“

Ovechkins erstes Tor am Freitag stellte Howes Rekord von 18:22 in der ersten Halbzeit ein und verschaffte Washington eine 1:0-Führung. Sein Handgelenksschuss aus dem Kreis passierte Ritesh, Ovechkins 166. Torhüter in seiner herausragenden Karriere.

Dann ging die Jagd noch eine Sekunde weiter.

„Wenn man sieht, was Alex täglich macht, denke ich, dass alles möglich ist“, sagte Laviolette. „Die Art, wie er spielt. Die Art, wie er trifft. Die Art, wie er den Puck schießt. Seine Liebe zum Spiel. Seine Leidenschaft und sein Ziel für das Spiel. Alles ist möglich.“

Ovechkin hat in seinen letzten neun Spielen neun Tore erzielt. Für die Saison hat er 22 Tore in 36 Spielen – ein Schnitt von 50 Toren. Die Capitals hatten Mühe, das Jahr zu beginnen, aber der Kapitän half seinem verletzten Team, auf den Beinen zu bleiben.

„Es ist wieder auf Hochtouren für ein weiteres großartiges Jahr“, sagte Laviolette. „Er ist in großartiger Form. Er hat offensichtlich enorme Fähigkeiten und Talent, wenn es um das geht, was er tut. Er liebt das Spiel. Er hat Leidenschaft und Zielstrebigkeit, wenn er das Eis nimmt. Ich denke, all diese Dinge zusammen und die Tatsache, dass er es war In der Lage zu sein, in vielen Spielen zu spielen, summiert sich alles zu der Fähigkeit, konstant zu spielen.

Siehe auch  Damar Hamlin-Update: Bills Sicherheits-Atemschlauch heraus inmitten von „massiver Verbesserung“ nach einem Herzstillstand im Spiel, sagt Buffalo Bills

Ovechkins Fähigkeiten wurden von seinen Teamkollegen lange gelobt, aber als er während seines Laufs auf der Torliste eine Legende nach der anderen toppte, erreichte die Wertschätzung ein neues Niveau.

„Vor sieben oder acht Jahren hat niemand darüber gesprochen, obwohl es auf dem gleichen Weg war wie jetzt“, sagte Verteidiger John Carlsson diesen Monat. „Es ging von ‚Vielleicht, irgendwie‘ zu ‚Heilige Scheiße, das kommt zu früh. „… du kannst 13 Jahre lang mit einem Typen spielen, der diese Typen in den Geschichtsbüchern geschlagen hat, und das ist ziemlich cooles Zeug.“

Mit Nr. 802 hinter sich kann Ovechkin kurz durchatmen. Aber die Erwartungen enden nicht bei Nummer zwei.

„Alle warten auf Gretzkys Rekord, und es wird nicht einfach“, sagte Orlov. „Das weiß jeder, und er auch. Es ist viel Arbeit und manchmal auch Glück. Es ist ein langer Weg.“

Stürmer Anthony Mantha fügte hinzu: „Ich denke, wenn er einmal die Nummer eins ist, kann er sich wohl fühlen. Bis dahin ist er auf der Jagd – und das lieben wir an ihm.“