Februar 2, 2023

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

145 an Bord, Qantas-Flug landet sicher nach Notruf in der Luft

Die australischen Medien (play) sagten, es gebe „Berichte über Motorschäden“.

Sydney:

Rettungsdienste am Flughafen Sydney eilten am Mittwoch zu einem ankommenden Qantas-Flug und gaben einen Mittagsalarm für einen Triebwerksausfall, bevor sie sicher landeten.
Eine Erklärung von Qantas besagte, dass der Flug – QF144 – 145 Passagiere aus Auckland, Neuseeland, beförderte.

Ein AFP-Reporter vor Ort sagte, die Boeing 737-800 sei ohne Zwischenfälle auf der Landebahn des Flughafens Sydney gelandet und werde nun von Ingenieuren überprüft.

Qantas sagte, dass der Tagesalarmstatus auf PAN – oder „Potential Assistance Needed“ – gesenkt wurde, bevor der Flug landete.

Die Fluggesellschaft gab das genaue Problem nicht an, sagte jedoch, dass eines der Triebwerke des Flugzeugs etwa zwei Stunden nach dem Start „ein Problem hatte“.

Sie fügte hinzu: „Während Triebwerksabschaltungen bei Flugzeugen selten sind und unsere Passagiere natürlich beunruhigen, sind unsere Piloten darin geschult, sie sicher zu handhaben, und Flugzeuge sind so konzipiert, dass sie über längere Zeiträume mit einem Triebwerk fliegen können.“

Airservices Australia, die staatliche Luftfahrtbehörde, sagte, die PAN habe auf eine Situation hingewiesen, die „die Aufmerksamkeit der Flugsicherung erfordert“.

Qantas wird regelmäßig als eine der sichersten Fluggesellschaften der Welt eingestuft und war seit mehr als 70 Jahren nicht mehr in einen tödlichen Unfall verwickelt.

NSW Ambulance sagte zuvor, der Dienst habe mit Plänen für eine „Notaktivierung“ begonnen, weil das Flugzeug einen Notruf absetzte, als es zwischen Australien und Neuseeland über die Tasmanische See flog.

Eine Sprecherin sagte, dass Sanitäter gerufen und Rettungsdienste am Flughafen in Bereitschaft versetzt wurden.

Die Boeing 737-800 ist ein zweistrahliges Flugzeug, das mit nur einem Triebwerk sicher landen kann.

Siehe auch  Ken Tanaka: Der älteste Mensch der Welt stirbt im Alter von 119 Jahren in Japan

Nach Angaben der australischen Regierung deutet die Telefonkonferenz darauf hin, dass „das Flugzeug ernsthaft und unmittelbar in Gefahr ist und sofortige Hilfe benötigt“.

(Mit Ausnahme der Überschrift wurde diese Geschichte nicht von den NDTV-Mitarbeitern bearbeitet und von einem syndizierten Feed veröffentlicht.)