Blut spenden – neue Termine

Gesucht: Lebensretter im Kreis Bad Kreuznach

 

Region (red). Jeden Tag brauchen wir in Deutschland 15.000 Blutspenden: Meistens sind es Krebspatienten, die diese Transfusionen bekommen. Deshalb starten die DRK Ortsvereine im Kreis Bad Kreuznach und die Stefan-Morsch-Stiftung - Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke -  regelmäßig den Aufruf: „2 x Helfen! Spendet Blut und lasst Euch typisieren.“

Am Freitag, 10. Januar, 17 bis 20 Uhr, in Hallgarten (in der Nordpfalz Halle, Am Festplatz) und am Freitag, 17. Januar, 17 bis 20 Uhr, in Hargesheim (im Ev. Gemeindehaus, Schlesienstr. 3), gibt es wieder die Gelegenheit zur Blutspende und zur Registrierung als Stammzellspender.

Für alle, die mehr über die Blutspendetermine mit Typisierungsaktion in Wohnortnähe wissen wollen, hat der DRK-Blutspendedienst West im Spender-Service-Center eine kostenlose Hotline geschaltet. Unter 0800 -11 949 11 werden montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr alle Fragen beantwortet. Weitere Informationen erhält man auch im Internet unter www.blutspendedienst-west.de.

 

FOTO: 02-2020_Region 2019-08-09 Stefan-Morsch-Stiftung DRK Sina Köhler Christian Klein Alea Leismann (15)_quer.jpg

Das könnte Sie auch interessieren



Zankapfel Eisbahn. Schnorrenberger will klagen / Stadtverwaltung wollte dulden

Andreas Schnorrenberger wollte am 6. Dezember 2019 die Eisbahn auf dem Kaufland-Parkplatz eröffnen. Daraus wurde nichts, die Stadt hat dem einen...

>> Weiterlesen

Motto: nachhaltig und regional!

Das neue Programm der VHS Bad Kreuznach ist da: Anmeldungen ab sofort möglich

 

Das neue Programm der Volkshochschule Bad Kreuznach ist seit 22....

>> Weiterlesen

Die Urnensäule kommt weg

Verwaltung einigt sich mit Planiger Ortsbeirat - Urnenstele wird abgebaut und bestehende Urnenwand erweitert

 

Planig. Die vom Ortsbeirat kritisierte...

>> Weiterlesen