Blut spenden – neue Termine

Gesucht: Lebensretter im Kreis Bad Kreuznach

 

Region (red). Jeden Tag brauchen wir in Deutschland 15.000 Blutspenden: Meistens sind es Krebspatienten, die diese Transfusionen bekommen. Deshalb starten die DRK Ortsvereine im Kreis Bad Kreuznach und die Stefan-Morsch-Stiftung - Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke -  regelmäßig den Aufruf: „2 x Helfen! Spendet Blut und lasst Euch typisieren.“

Am Freitag, 10. Januar, 17 bis 20 Uhr, in Hallgarten (in der Nordpfalz Halle, Am Festplatz) und am Freitag, 17. Januar, 17 bis 20 Uhr, in Hargesheim (im Ev. Gemeindehaus, Schlesienstr. 3), gibt es wieder die Gelegenheit zur Blutspende und zur Registrierung als Stammzellspender.

Für alle, die mehr über die Blutspendetermine mit Typisierungsaktion in Wohnortnähe wissen wollen, hat der DRK-Blutspendedienst West im Spender-Service-Center eine kostenlose Hotline geschaltet. Unter 0800 -11 949 11 werden montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr alle Fragen beantwortet. Weitere Informationen erhält man auch im Internet unter www.blutspendedienst-west.de.

 

FOTO: 02-2020_Region 2019-08-09 Stefan-Morsch-Stiftung DRK Sina Köhler Christian Klein Alea Leismann (15)_quer.jpg

Das könnte Sie auch interessieren



Friedliche Altweiberfeier - Danke an die vielen Helfer!

Es war wieder ein gelungener Altweiberdonnerstag in der Stadt Bad Kreuznach: Mehr als 11.500 Fastnachter feierten friedlich und ausgelassen im...

>> Weiterlesen

Mittagstisch im Haus der SeniorInnen sucht dringend Nachwuchs – Team plant 2021 aufzuhören

Ein frisch gekochtes, ausgewogenes Mittagessen in netter Gesellschaft: Seit neun Jahren bietet dies der Mittagstisch im Haus der Seniorinnen und...

>> Weiterlesen

Rückblick von Hans Oehler auf den Dezember 2019 bei den Bastgässjer

Bad Kreuznach (red/bf). Hans Oehler ist ein rühriger Bad Kreuznacher, ein freundlicher, unermüdlicher Streiter für seine Sache. Und es ist ihm ein...

>> Weiterlesen