"Eure Romy"

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, ab heute meldet sich Romy zu Wort. Im übertragenen Sinne natürlich. Romy ist eine kleine Labradorhündin, die seit einigen Tagen bei der Tierpsychologin Isabel Marschall lebt. Romy ist zehn Wochen alt – ein gutes Alter, um von der Mutter und aus dem Rudel getrennt zu werden.

Der Züchter hatte Zeit, sie zu entwöhnen, ihren Charakter zu studieren und den Käufer auf den Hund vorzubereiten. Man sieht also, auch ein Hund hat schon als kleines Lebewesen eine Persönlichkeit. Die kann von seinem Halter entdeckt und gefördert werden.

Please insert your DISQUS shortname in the Extension config.

Das könnte Sie auch interessieren


Bewaffneter Raubüberfall auf Postfiliale

Langenlonsheim (ots). Vergangenen Samstag, 16. Februar 2019, überfiel ein bewaffneter, bislang unbekannter Mann gegen 10.30 Uhr die Postfiliale in der...

>> Weiterlesen

BLACK & WHITE Gospel

Deborah Woodson und Gospelchor „Sacropops“

Waldalgesheim (red). Am Donnerstag, 14.März, 19 Uhr, findet in der St. Dionysius Kirche ein Konzert der...

>> Weiterlesen

Lotte Lemke-Haus erhält 8.000 Euro

Regionale Stiftung spendet Senior/-innen Badezimmerschränke

Bad Kreuznach (red). Kerstin Alexander, Einrichtungsleitung des AWO-Seniorenzentrum Lotte...

>> Weiterlesen

Hackenheimer Löschzwerge: Ausflug zur Autobahnmeisterei und Autobahnpolizei

Hackenheim (red). Am vergangenen Samstag starteten die Hackenheimer Löschzwerge mit ihren Betreuern zu einem Besichtigungstermin: Die Fahrt ging mit...

>> Weiterlesen

Fontane und Webseiten, Ringelnatz und Instagram

Veranstaltungsprogramm der Stadtbibliothek im ersten Halbjahr 2019

Bad Kreuznach: Lesungen, Vorträge, Reisebericht, Kindertheater und...

>> Weiterlesen