Verkehrssicherungsarbeiten am Waldbestand entlang der Raugrafenstaße

Forstamt Bad Sobernheim informiert

Das Forstamt Bad Sobernheim beabsichtigt, im Forstrevier Bad Münster am Stein-Ebernburg im Stadtwald Bad Kreuznach am Dienstag, 13. November (ganztags von 8 bis 16.30 Uhr), Verkehrssicherungsarbeiten am Waldbestand entlang der Raugrafenstaße durchzuführen.

Mittels Hubsteiger werden an den alten Randeichen dürre Starkäste herausgeschnitten, um zu verhindern, dass diese unvermittelt abbrechen und auf die Straße fallen. Dazu muss die Raugrafenstraße für den Verkehr gesperrt werden. Die Durchfahrt ist nicht möglich, da nach dem Aufstellen des Hubsteigers nicht genügend Restfahrbahnbreite für eine einspurige Verkehrsführung verbleibt.

Die Sperrung wurde von der Stadtverwaltung Bad Kreuznach genehmigt.

Der Busverkehr wird nicht beeinträchtigt, da zu den Fahrzeiten der Busse keine Arbeiten durchgeführt werden. Der Parkplatz ist befahrbar.