Let´s Art – die Kunst rollt an

Mit dem Bollerwagen durch die Stadt

Am Mittwoch, 22. März, startet ein neues Format der Kunstwerkstatt Bad Kreuznach: Mit „Let´s Art!“ wird die Kunstwerkstatt mobil und rollt im wörtlichen Sinne durch die Stadt. Mit einem Bollerwagen voll bepackt mit Material zum Kreativ-Sein wird die Kursleiterin Sonja Piechota-Schober verschiedene Plätze in Bad Kreuznach aufsuchen. Ab dem 29. März ist sie dann immer zwischen 16 und 18 Uhr auf Spielplätzen zu finden. Kinder und Jugendliche haben dann dort die Möglichkeit, völlig kostenfrei ihre kreativen Seiten zu entdecken. Einfaches drauf-los-malen ist gewollt, die Langeweile vertreiben, andere Kinder treffen und gemeinsam kreativ sein - das ist der Gedanke, der hinter dieser Aktion steht. So haben auch Kinder die Chance, die Kunstwerkstatt und ihre eigenen künstlerischen Fähigkeiten kennenzulernen, die vielleicht bisher keine Gelegenheit hatten, Kurse in der Kunstwerkstatt zu besuchen.

Am Mittwoch, 22. März, startet um 16 Uhr dieses vom „Lions Club“ unterstützte Projekt direkt vor der Kunstwerkstatt in der Mannheimer Straße 71 (auf der alten Nahebrücke) unter freiem Himmel. An diesem Tag soll es bunt zugehen. Kinder und Jugendliche sind eingeladen, zahlreich vor der Kunstwerkstatt zu erscheinen und kreativ zu sein. Alle können ihre Wunschorte von „Let´s Art“ in eine Liste eintragen, wo überall die „rollende Kunst“ Station machen soll.

Das Magazin "Lebenslust" erscheint vier Mal im Jahr.

Lebenslust 2/17
Lebenslust 1/17
Lebenslust 4/16
Lebenslust 3/16
Lebenslust 2/16
Lebenslust 1/16
Lebenslust 1/15