Tag der offenen Tür in der Praxis für Strahlentherapie

Dr. Adrian Staab präsentiert in seiner Praxis für Strahlentherapie seine neueste Technik. Foto: privat

Neueste Technologie in Bad Kreuznach

Bad Kreuznach (red). Vor einem Jahr hat Dr. med. Adrian Staab seine Praxis für Strahlentherapie in dem neuen Facharztzentrum am Krankenhaus der Stiftung kreuznacher diakonie eröffnet. Der erfahrene Facharzt für Strahlentherapie stellt seitdem die strahlentherapeutische Versorgung aller Patienten in Bad Kreuznach und der Umgebung sicher. „Ich freue mich sehr über den guten Start und darüber, dass ich hier so gut von den Patient/-innen und Kolleg/-innen aufgenommen wurde“, teilt Dr. Staab mit.

Innovative Strahlentherapie

Zur Behandlung wird ein digitaler Linearbeschleuniger der neusten Generation eingesetzt. Durch diesen wird die Behandlungszeit von fünf bis sieben Minuten auf nur 60 – 90 Sekunden verkürzt. „Für mich ist es selbstverständlich technologisch und fachlich immer auf dem neuesten Stand zu sein“, so Dr. Staab. „Nur so kann ich meinen Patientinnen und Patienten die bestmögliche Behandlung bieten.“

Maximale Herzschonung

Bereits Ende 2017 hat Dr. Staab erneut investiert und die neueste Technik AlignRT® eingeführt. So legt er den Fokus der Praxis weiterhin auf Innovation und Technologie. Die Praxis von Dr. Staab ist die einzige Praxis in Bad Kreuznach und Umgebung, die AlignRT® anwendet. Es handelt sich um eine Methode, die vor allem die Behandlung onkologischer Patienten verbessert. Während der Behandlung halten die Patientinnen für wenige Sekunden dem Atem an. Wenn sich die zu bestrahlende Brust in der optimalen Position befindet, d.h. sich die Brustwand am weitesten vom Herz abhebt, gibt AlignRT® grünes Licht und die Bestrahlung erfolgt. So werden Herz und Lunge optimal geschont.

Am Nachmittag des 31. Januar fand in der Praxis für Strahlentherapie von Dr. Staab ein Tag der offenen Tür statt, an dem alle Interessierten die Möglichkeit hatten, sich vor Ort über die neue Technologie und innovative Behandlungsmethode zu informieren.

Weitere Informationen über die Praxis für Strahlentherapie von Dr. Staab finden Interessierte auch auf der Internetseite der Praxis: www.strahlentherapie-staab.de.

Das könnte Sie auch interessieren


Beim Fahren kollabiert

71-jähriger kollidiert aufgrund körperlichem Leiden mit Kleidercontainer und verstirbt noch an der Unfallstelle.

10.05.2018 – 18:20

Windesheim,Bahnh...

>> Weiterlesen

Fotoausstellung der Berufsbildende Schulen der Stiftung kreuznacher diakonie

Inszenierte Fotografie: „Ich sehe Dich – Du siehst mich“

Bad Kreuznach. 48 angehende Erzieherinnen und Erzieher haben sich individuell und ohne...

>> Weiterlesen

Boccia-Rampenspieler erringen Bronze

PaPa Champs in Blankenberge/Belgien

Die deutsche Rampenspieler Truppe überraschte beim einzigen internationalen Turnier nur für diese paralympische...

>> Weiterlesen

Ein Stückchen Weltkulturerbe im Weltkulturerbe

24 großformatige Fotografien sind im Binger Wald zu sehen

Bingen (red). Eine Wanderung im Binger Wald ist immer eine schöne Abwechslung, doch bis zum...

>> Weiterlesen

Rhein-Nahe will Aufbruchstimmung mitnehmen

Konsensveranstaltung am 28. Mai in Trechtingshausen

VG Rhein-Nahe (dd). Für Bürgermeister Karl Thorn ist es ein Herzensanliegen, die Region weiter zu...

>> Weiterlesen

1.000 Kilometer mit dem Cello am Rhein entlang

Konzert mit Ida Riegels in der Hildegardkirche

Bingerbrück (red). Die Cellistin und Komponistin Ida Riegels wird am Samstag, 26. Mai, 19.30 Uhr, in...

>> Weiterlesen