Rückblick: Konzert in Neu Bamberg

Foto: K. König

NEU-BAMBERG (kk). Eine hervorragende Abendserenade veranstaltete der MGV 1862 Gemischter Chor Neu-Bamberg im historischen Amtsstall mit einem abwechslungsreichen und anspruchsvollen Programm. Cornelia Förster von der Autorengruppe Eulenspiegel aus Bad Kreuznach führte gekonnt und einfühlsam durch die Veranstaltung und stellte die einzelnen Veranstaltungspunkte vor.

Der Chor hat mal wieder eine glänzende kulturelle Veranstaltung im Amtsstall organisiert. Für das leibliche Wohl sorgten die Ballerbuben.

Übrigens: Weitere  Mitsänger sind sehr willkommen.

Das könnte Sie auch interessieren


"Land könnte Bürger entlasten"

Dr. Helmut Martin zur Debatte über die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge und die Senkung der Grunderwerbsteuer: „Land sollte finanzielle...

>> Weiterlesen

Mozartrequiem in der Pauluskirche

Beim Jahreskonzert harmonieren Stimmen

Bad Kreuznach. Die Kantorei an der Pauluskirche lädt am Sonntag, 18. November, 17 Uhr, zum großen...

>> Weiterlesen

Boccia-Rampenspieler erringen Bronze

PaPa Champs in Blankenberge/Belgien

Die deutsche Rampenspieler Truppe überraschte beim einzigen internationalen Turnier nur für diese paralympische...

>> Weiterlesen

Malteser Besuchs- und Begleitungsdienst Bingen sucht Ehrenamtliche

Bingen (red). Immer mehr ältere Menschen drohen zu vereinsamen. Die Folge ist eine verminderte Teilnahme am öffentlichen Leben und der vollständige...

>> Weiterlesen

Ein Klassiker mit 368 Seiten Lesestoff

Hundert Jahre Frauenwahlrecht steht im Mittelpunkt des Heimatjahrbuchs

Region (dd). Druckfrisch liegt das Heimatjahrbuch des Landkreises Mainz-Bingen...

>> Weiterlesen

Der kleine Lord und Nussknacker & Mausekönig

Theaterverein „Vorhang Auf“ probt für Adventsaufführung

Bingen (red). Für den Theaterverein „Vorhang Auf“ geht die Probenarbeit nun wieder in die...

>> Weiterlesen