Randalierer wird später in Nahe gefunden

BME. Am Dienstagabend, 10 Oktober, gegen 22.15 Uhr wurde der Polizei Bad Kreuznach ein Randalierer gemeldet, der am Kapitän-Lorenz-Ufer eine Fensterscheibe eingeworfen hat.

Die Streife fand den stark alkoholisierten 61-Jährigen dann an der Fähre ins Huttental im Wasser liegend vor. Nachdem man ihn mit vereinten Kräften wieder aus dem Wasser gehoben hat, wurde der Mann zur Erstversorgung ins Krankenhaus verbracht.

Als Dank hierfür wurden die eingesetzten Polizisten massiv beleidigt. Gegen ihn werden nun zwei Strafverfahren geführt, zum einen wegen Sachbeschädigung, zum anderen wegen Beleidigung.

Das könnte Sie auch interessieren


Hackenheimer Löschzwerge: Ausflug zur Autobahnmeisterei und Autobahnpolizei

Hackenheim (red). Am vergangenen Samstag starteten die Hackenheimer Löschzwerge mit ihren Betreuern zu einem Besichtigungstermin: Die Fahrt ging mit...

>> Weiterlesen

Fontane und Webseiten, Ringelnatz und Instagram

Veranstaltungsprogramm der Stadtbibliothek im ersten Halbjahr 2019

Bad Kreuznach: Lesungen, Vorträge, Reisebericht, Kindertheater und...

>> Weiterlesen

Boccia-Rampenspieler erringen Bronze

PaPa Champs in Blankenberge/Belgien

Die deutsche Rampenspieler Truppe überraschte beim einzigen internationalen Turnier nur für diese paralympische...

>> Weiterlesen

Was tun in den Ferien?

Freie Plätze im Ferienprogramm der Stadtjugendpflege

Bingen (red). Bald starten die ersten Winterferien und ihr wisst noch nicht was ihr mit den...

>> Weiterlesen

Bewaffneter Raubüberfall auf Postfiliale

Langenlonsheim (ots). Vergangenen Samstag, 16. Februar 2019, überfiel ein bewaffneter, bislang unbekannter Mann gegen 10.30 Uhr die Postfiliale in der...

>> Weiterlesen

BLACK & WHITE Gospel

Deborah Woodson und Gospelchor „Sacropops“

Waldalgesheim (red). Am Donnerstag, 14.März, 19 Uhr, findet in der St. Dionysius Kirche ein Konzert der...

>> Weiterlesen