Kinder der Kita Planig machen sich stark für die Umwelt

Die Kinder waren beeindruckt von den riesigen Müllbergen und von den Fahrzeugen, die Veolia sortiert. Foto: Stadtverwaltung KH

Müll vermeiden und richtig entsorgen

Planig (red). Früh übt sich: Was Plastikmüll in der Umwelt anrichtet, wie man Kunststoffverpackungen richtig entsorgt und zu viel Abfall vermeidet, haben die Kinder der städtischen Kita Planig-Biebelsheimer Straße während einer Aktionswoche gelernt. Eine Woche lang sammelten die Erzieherinnen außerdem die Kunststoffverpackungen vom Frühstück der Kinder. „Da kam ruck, zuck ein großer Berg zusammen. Das muss weniger werden, finden auch die Eltern unserer Kinder“, so das Fazit von Kita-Leiterin Nadine Palme. Die Kunststoffverpackungen wurden daher kurzerhand zum Basteln weiterverwertet.

Die Idee zu dieser Projektwoche entstand während eines „Draußen“-Tags der Kita, an dem die Kinder jede Menge Verpackungsmüll in der Landschaft entdeckten, der dort nicht hingehört. Palme: „Die Wege waren total verschmutzt. Der Wind hatte davon etwas auf eine Pferdekoppel geweht. Dort wollte ein Esel eine Plastiktüte fressen. Etwas später konnten wir eine Maus aus einem Kunststoffsack befreien.“ Die erste Erkenntnis an diesem Tag habe daher gelautet: Müll gehört in den Mülleimer und nicht in die Natur.

Daraus entwickelte sich ein ganzes Projekt, dessen Höhepunkt der Besuch des Abfallunternehmens Veolia war. Abschließend legten die Erzieherinnen mit den Kindern in der Kita einen „Müllfriedhof“ an. Der Müll kann von Zeit zu Zeit ausgebuddelt werden. So werden die Kinder immer daran erinnert, wie lange die Natur braucht, Plastik zu zersetzen.

Das könnte Sie auch interessieren


Hühner, Hunde und Co. - Tiertag im Rheinland-Pfälzischen Freilichtmuseum

Bad Sobernheim. Viele Infos und Mitmachaktionen zu Nutz- und Haustieren wie Hühnern, Hunden und Co. gibt es für Groß und Klein beim diesjährigen...

>> Weiterlesen

Chorgemeinschaft Gräfenbachtal Wallhausen zu Gast in der Konzertmuschel

Benefizkonzert „Sommeranfang“

BME. Am Sonntag, 23. Juni, findet ab 16 Uhr in der Konzertmuschel im Kurpark von Bad Münster am Stein ein...

>> Weiterlesen

Boccia-Rampenspieler erringen Bronze

PaPa Champs in Blankenberge/Belgien

Die deutsche Rampenspieler Truppe überraschte beim einzigen internationalen Turnier nur für diese paralympische...

>> Weiterlesen

BIN SINGEN

Offenes Singen für alle auf dem Neff-Platz

 Bingen (red). Mit vielen anderen aus voller Kehle singen. Lieder, die wohl jeder kennt und die man gerne...

>> Weiterlesen

Breitbandausbau soll vorangehen

Kreistag gibt Startschuss

Region (red). Anfang 2020 ist es soweit – so die Einschätzung der Landrätin Dorothea Schäfer, was den Start des...

>> Weiterlesen

Begegnung von Einheimischen und Zugewanderten

Internationales Begegnungsfest am Freidhof / Internationale Musik und Speisen

Bingen (red). Der Mix von Künstlern, internationalen Köstlichkeiten und...

>> Weiterlesen