Hetzel weiter an der Spitze

Der neue Vorstand, Abteilung HOCKEY, des VfL 1848 Bad Kreuznach v.l.n.r.: Hans – Wilhelm Hetzel ( Abteilungsvorsitzender ), Sabine Bretz ( Kassenwart ), Klaus Kreuter ( Beisitzer ), Katharina Dietrich ( Beisitzer / Mitgliederverwaltung ), Renate Hetzel ( Beisitzer / Schriftführer ), Andrea Becker ( Jugendwart männlich ), Heike Bruckner ( Präsidentin VfL 1848 Bad Kreuznach ), Jürgen Wöhrle ( stellvertretender Abteilungsvorsitzender ) und Georg Schmidt ( Jugendwart weiblich ). Foto: VfL 1848 Bad Kreuznach

Hockeyabteilung wählt neuen Vorstand

Bad Kreuznach (red). Rund 50 interessierte VfL Freunde waren der Einladung zur Mitgliederbversammlung gefolgt und wurden Zeuge einer harmonischen Zusammenkunft. Der kurzweilige Rückblick fiel dabei durchweg positiv aus. Mit über 250 Mitgliedern entwickelt sich die Abteilung Jahr für Jahr erfolgreich weiter. Sehr erfreulich  ist die stetig wachsende Anzahl an Jugendlichen und Kindern, die aktuell den Weg zum Hockeysport und zum VfL 1848 Bad Kreuznach finden. Die Trainer Georg Schmidt ( für die Mädchen ) und Thorsten Ackermann ( für die Knaben ), informierten über aktuelle Themen im VfL Nachwuchsbereich und anstehende Aktivitäten. So konnten u.a. auch  weitere Neuzugänge im Trainerbereich präsentiert werden, die für eine gute Ausbildung und Entwicklung, sowie zur optimalen Betreuung der vielen Hockeytalente absolut notwendig sind. Die scheidende Schatzmeisterin Renate Hetzel berichtete über die aktuelle Finanzlage der Hockeyabteilung und zog dabei eine zufriedenstellende Bilanz.

VfL Präsidentin Heike Bruckner dankte der bisherigen Abteilungsleitung unter Verweis auf den positiven Jahres- und Finanzbericht für die geleistete Arbeit und trug anschließend der Mitgliederversammlung die Empfehlung an, angesichts der guten Ergebnisse dem Vorstand die Entlastung zu erteilen. Renate Hetzel ( Kasse ) und Michael Stärkel ( bisheriger zweiter Vorsitzender ) gaben ihre Ämter ab. Hockeychef Hans – Wilhelm Hetzel bedankte sich bei den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern für die bisher geleistete Arbeit mit einem kleinen Präsent.

Bei den notwendigen Neuwahlen kam es zu folgenden Änderungen: Hans – Wilhelm Hetzel  wurde in seinem Amt bestätigt, bleibt Abteilungsvorsitzender und leitet auch zukünftig  mit seinem Team die Geschicke der VfL Hockeyabteilung.   Sein Vertreter ist nun Jürgen Wöhrle.  Für den Part Kasse wurde einstimmig Sabine Bretz gewählt. Als Beisitzer stellten sich Renate Hetzel ( nun Schriftführer ), Katharina Dietrich ( Hockey - Mitgliederverwaltung ), sowie Ehrenmitglied Klaus Kreuter zur Verfügung.   Kassenprüfer sind Susanne Fleischmann und Iris Becker. Georg Schmidt ( Mädchen ) und Andrea Becker ( Knaben ) wurden als Jugendwart  weiblich bzw. männlich vorgeschlagen und werden bei einer zusätzlich einzuberufenden Jugendversammlung gewählt. Die Verantwortlichen bedankten sich ausdrücklich bei den engagierten VfL Übungsleitern, die mit Mut, Willen und Entschlossenheit, viel Liebe und Energie die sportlichen Dinge vorantreiben.

Ohne das ehrenamtliche Engagement zahlreicher Helferinnen und Helfer geht es nicht – auch nicht beim VfL 1848 Bad Kreuznach. Dafür sprach Abteilungsvorsitzender Hetzel seinem Vorstand und der Versammlung seinen ausdrücklichen Dank aus, mit dem Wunsch auch in Zukunft tatkräftig mit anzupacken. Mit deren Hilfe wurden in der Vergangenheit u.a. die zahlreichen VfL  Events erfolgreich gestemmt. So sind z.B. die Feld- und Hallenturniere des VfL 1848 Bad Kreuznach im gesamten Bundesgebiet und benachbarten Ausland sehr bekannt und beliebt und bringen seit 1956 Jahr für Jahr zahlreiche Hockeyfreunde an die Nahe.

Ein besondere Gruß galt den  Ehrenmitgliedern Klaus Kreuter, Max Schroeder und Heinz Georg Grünewald, ebenso dem Ehrenvorsitzenden der VfL Hockeyabteilung  Horst Schrögel. Zusammen mit seinen rüstigen Senioren plant dieser  für  den Januar 2018 einen Filmabend über die Geschichte der Bad Kreuznacher Krummholzkünstler.

Die weiteren Termine der VfL – Hockeyabteilung:

·         04. + 05.11.2017 = Internationales Jugend Hallenturnier

·         11. + 12.11.2017 = Internationales Kinder Hallenturnier

·         18.11.2017 = Jahresabschlussfeier ab 18 Uhr in Hackenheim, Rheinhessenhalle

·         06.12.2017 = der Nikolaus kommt zu den VfL Hockeykids

·         26.12.2017 2. Weihnachtsfeiertag = ab 10 Uhr – trad. Friedhofsgang

·         13.01.2018 = ab 12 Uhr Neujahrsempfang der VfL Hockeyabteilung

·         04.02.2018 = Fahrt zur Deutschen Meisterschaft Hallenendrunde nach Stuttgart

·         24.03.2018 = „ Anhockeln „ / Start in die Feldsaison

·         10.05. – 13.05. 2018 = 44. Internationales Mädchenhockeyturnier

·         31.05. – 03.06. 2018 = 63. Internationales Knabenhockeyturnier

Das könnte Sie auch interessieren


Sozialstation leidet unter Bürokratie und praxisfernen Vorgaben

HARGESHEIM. Über die Arbeit der „sozialstation nahe“ sowie deren bürokratischen Hemmnisse informierten sich jetzt Sabine Bätzing-Lichtenthäler,...

>> Weiterlesen

Noch einige Plätze im Ferienprogramm des Kinderschutzbundes frei

Bunt, laut, abstrakt und fantasievoll:

Bad Kreuznach (red). In der Zeit von Montag, 25. Juni, bis Freitag, 13. Juli, bietet der Kinderschutzbund „Mit...

>> Weiterlesen

Boccia-Rampenspieler erringen Bronze

PaPa Champs in Blankenberge/Belgien

Die deutsche Rampenspieler Truppe überraschte beim einzigen internationalen Turnier nur für diese paralympische...

>> Weiterlesen

Ein Toter nach Zimmerbrand

Brandursache nicht bekannt

Bingen (ots). Am Samstag, 23.Juni, kam es kurz nach 12 Uhr zu einem Zimmerbrand in der Gutenbergstraße n Bingerbrück. Nach...

>> Weiterlesen

Europa und Partnerstädte in der Schloss-Ardeck-Grundschule

Straßennamen erinnern an langjährige Partnerschaft

Gau-Algesheim (red). Interessiert und engagiert für Europa zeigten sich die Schüler der 2 c der...

>> Weiterlesen

Bingen swingt entwickelt sich zur Marke

Gitarren stehen im Mittelpunkt / Public viewing auf dem Speisemarkt

Bingen (dd). Bingen swingt. Das sind 34 Bands an drei Tagen auf acht Bühnen. So...

>> Weiterlesen