Herrenloser Koffer am Nikolausmarkt war ungefährlich

Der herrenlose Koffer am Nikolausmarkt ist ungefährlich. Eine Röntgenaufnahme durch einen Delaborierer brachte Klarheit. Nachdem die Aufnahme keine bedenklichen Gegenstände anzeigte, wurde der Koffer geöffnet. Darin befanden sich Kleidungstücke und eine Lichterkette. Wem der Koffer gehört, steht noch nicht fest. Er wurde sichergestellt. Die Absperrmaßnahmen konnten anschließend aufgehoben werde

 

 

Bad Kreuznach (red). Ein Anrufer meldete heute, 30.11.2017, 14:37 Uhr, der Polizei einen herrenlosen Koffer am Eiermarkt bzw. am Eingang zum Nikolausmarkt. Die Polizei fuhr vor Ort und konnte den herrenlosen Koffer nicht zuordnen. Aus Sicherheitsgründen wurde der Bereich um den Koffer abgesperrt, umliegende Häuser geräumt und die Eröffnung des Nikolausmarktes von 15 Uhr auf später verschoben.

Zur Zeit sind die Zugangsstraßen gesperrt. Ein Delaborierer ist angefordert und wird das Objekt untersuchen.

Das könnte Sie auch interessieren


Beim Fahren kollabiert

71-jähriger kollidiert aufgrund körperlichem Leiden mit Kleidercontainer und verstirbt noch an der Unfallstelle.

10.05.2018 – 18:20

Windesheim,Bahnh...

>> Weiterlesen

Fotoausstellung der Berufsbildende Schulen der Stiftung kreuznacher diakonie

Inszenierte Fotografie: „Ich sehe Dich – Du siehst mich“

Bad Kreuznach. 48 angehende Erzieherinnen und Erzieher haben sich individuell und ohne...

>> Weiterlesen

Boccia-Rampenspieler erringen Bronze

PaPa Champs in Blankenberge/Belgien

Die deutsche Rampenspieler Truppe überraschte beim einzigen internationalen Turnier nur für diese paralympische...

>> Weiterlesen

Ein Stückchen Weltkulturerbe im Weltkulturerbe

24 großformatige Fotografien sind im Binger Wald zu sehen

Bingen (red). Eine Wanderung im Binger Wald ist immer eine schöne Abwechslung, doch bis zum...

>> Weiterlesen

Rhein-Nahe will Aufbruchstimmung mitnehmen

Konsensveranstaltung am 28. Mai in Trechtingshausen

VG Rhein-Nahe (dd). Für Bürgermeister Karl Thorn ist es ein Herzensanliegen, die Region weiter zu...

>> Weiterlesen

1.000 Kilometer mit dem Cello am Rhein entlang

Konzert mit Ida Riegels in der Hildegardkirche

Bingerbrück (red). Die Cellistin und Komponistin Ida Riegels wird am Samstag, 26. Mai, 19.30 Uhr, in...

>> Weiterlesen