2.333 Euro für den Kinderschutzbund "erlaufen"

Thorsten Ackermann (Sparkasse, von links), Stephanie Kastner-Merz (stephanie exklusive Damenmode), Sylvia Böhler (Die Glücksmaus), Andreas Peters (Sparkasse), Steffi Meffert (Kinderschutzbund Bad Kreuznach), Steffi Halter (Halter Optik und Optometrie) und Friederike Both (Kinderschutzbund Bad Kreuznach). Foto: Sparkasse Rhein-Nahe

Erlös der Herbst-Modenschau übergeben

Bad Kreuznach (red). Gemeinsam mit dem Modehaus Stephanie, Halter Optik und der Glücksmaus hat die Sparkasse Rhein-Nahe eine Spende in Höhe von 2.333 Euro an den Kinderschutzbund übergeben.

 Die Spende ist der Erlös der Herbst-Modenschau am 4. September 2019 in der Hauptstelle am Bad Kreuznacher Kornmarkt. Hier präsentierte die Sparkasse Rhein-Nahe mit dem „Modehaus Stephanie“, „Halter Optik und Optometrie“ und „Die Glücksmaus“ die neuesten Herbst- und Wintertrends und sammelten gleichzeitig für den guten Zweck. Die Spenden der Gäste wurden von den vier Veranstaltern darüber hinaus noch aufgerundet.

Steffi Meffert, Vorsitzende des Kinderschutzbundes Bad Kreuznach, freut sich sehr über die Spende, die dem Kindercafé zugutekommt, und dankte allen Beteiligten.

Auch Andreas Peters, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Rhein-Nahe, zeigt sich zufrieden: „Es ist schön, dass es unseren Partnern und uns wieder gelungen ist, einen unterhaltsamen Abend für unsere Kundinnen zu gestalten und gleichzeitig mit einem guten Zweck zu kombinieren.“

„Dass wir gemeinsam ein solches Format nun zum wiederholten Mal auf die Beine stellen konnten, darauf sind wir alle auch ein bisschen stolz, zumal uns die Kunden wirklich positive Rückmeldung geben“, ergänzt Thorsten Ackermann.

Das könnte Sie auch interessieren



Ausgewogenheit und Strolovision

Langenlonsheim (red). In einer kurzen knackigen Sitzung hat der SPD-Gemeindeverband Langenlonsheim-Stromberg die Liste für die Wahl zum...

>> Weiterlesen

Elektroniker-Handwerk zieht motivierte Lehrlinge an

70 Innungsbetriebe bilden 157 „E-zubis“ aus – Mit optimaler Betreuung zum Prüfungserfolg

 

Das Hightech-Handwerk ist im Aufwind: Während andere...

>> Weiterlesen

Keine Wetten auf Eiswein

Dass der 2019er Eiswein-Jahrgang eine Rarität wird, steht wohl fest: Bei der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz sind von 50 Betrieben bisher...

>> Weiterlesen