Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind

Bad Kreuznach (ots). Am heutigen Freitagmorgen, 18. Januar, um 7.20 Uhr, ereignete sich in Neu-Bamberg, in der Ellerbachstraße, ein Verkehrsunfall. Eine 20jährige Frau befuhr mit ihrem Pkw die Ellerbachstraße in Richtung Wöllsteiner Straße, als plötzlich ein 8-jähriger Junge von links kommend auf die Fahrbahn lief. Die Fahrerin versuchte noch ihren Pkw abzubremsen, konnte einen Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Der Junge wurde durch den Anstoß zu Boden geschleudert und erlitt infolge dessen Verletzungen im Hüftbereich. Er wurde im Anschluss in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Pkw entstand geringfügiger Sachschaden.

Das könnte Sie auch interessieren


Lotte Lemke-Haus erhält 8.000 Euro

Regionale Stiftung spendet Senior/-innen Badezimmerschränke

Bad Kreuznach (red). Kerstin Alexander, Einrichtungsleitung des AWO-Seniorenzentrum Lotte...

>> Weiterlesen

Fontane und Webseiten, Ringelnatz und Instagram

Veranstaltungsprogramm der Stadtbibliothek im ersten Halbjahr 2019

Bad Kreuznach: Lesungen, Vorträge, Reisebericht, Kindertheater und...

>> Weiterlesen

Boccia-Rampenspieler erringen Bronze

PaPa Champs in Blankenberge/Belgien

Die deutsche Rampenspieler Truppe überraschte beim einzigen internationalen Turnier nur für diese paralympische...

>> Weiterlesen

Was tun in den Ferien?

Freie Plätze im Ferienprogramm der Stadtjugendpflege

Bingen (red). Bald starten die ersten Winterferien und ihr wisst noch nicht was ihr mit den...

>> Weiterlesen

Bewaffneter Raubüberfall auf Postfiliale

Langenlonsheim (ots). Vergangenen Samstag, 16. Februar 2019, überfiel ein bewaffneter, bislang unbekannter Mann gegen 10.30 Uhr die Postfiliale in der...

>> Weiterlesen

BLACK & WHITE Gospel

Deborah Woodson und Gospelchor „Sacropops“

Waldalgesheim (red). Am Donnerstag, 14.März, 19 Uhr, findet in der St. Dionysius Kirche ein Konzert der...

>> Weiterlesen