Hühner, Hunde und Co. - Tiertag im Rheinland-Pfälzischen Freilichtmuseum

Auch die vom Aussterben bedrohte Hunderasse Puli-Hirtenhund wird zu sehen sein

Am Tiertag werden auch die Museumsschafe geschoren. Die Schafschur findet auf der Wiese nahe der Museumsmühle statt.

Bad Sobernheim. Viele Infos und Mitmachaktionen zu Nutz- und Haustieren wie Hühnern, Hunden und Co. gibt es für Groß und Klein beim diesjährigen Tiertag am 16. Juni im Freilichtmuseum. Die kleinen Besucher können Papiertiere herstellen, an einer Kuhattrappe melken üben, Tonfiguren formen, Rätsel lösen oder an einem Such- und Erkundungsspiel über Nutztiere teilnehmen. Zudem gibt es eine kleine Ausstellung, die über Wildkatzen, Schwarzstörche sowie weitere Tiere informiert.

Auch seltene Tierarten werden vorgestellt: Dabei sein werden die vom Aussterben bedrohte Hunderasse Großspitz, Puli- Hirtenhunde, Glanrinder, Coburger Fuchsschafe und verschiedene historische Hühnersorten. Am Tiertag werden auch die Museumsschafe geschoren. Die Schafschur findet auf der Wiese nahe der Museumsmühle statt. (Foto)

Die Rettungshundestaffel Soonwald zeigt, wie die Suche nach vermissten oder verschütteten Personen abläuft. Zudem sind die Museums-Imker im Lehrbienenstand vor Ort und geben Hobby-Imkern gerne den ein oder anderen nützlichen Tipp. Ein kleiner Markt mit Käse und regionalen Warenangebot rundet die Veranstaltung ab.

Für das leibliche Wohl sorgen die Museumsgaststätte, der Freundeskreis sowie die historische Metzgerei. Auch die Museumsbäcker haben wieder ihre Öfen geheizt und bieten frische Backwaren aus dem Museumsbackofen an.

Weitere Informationen gibt es unter www.freilichtmuseum-rlp.de oder Tel. 06751-855880.

Das könnte Sie auch interessieren


Alexander Schmid belegt ersten Platz im Fachgebiet Geo- und Raumwissenschaften

Erfolgreich bei „Schüler experimentieren“

Bad Kreuznach/Ingelheim (red). Am 9. und 10. Mai fand der diesjährige Landeswettbewerb von „Jugend forscht“...

>> Weiterlesen

Chorgemeinschaft Gräfenbachtal Wallhausen zu Gast in der Konzertmuschel

Benefizkonzert „Sommeranfang“

BME. Am Sonntag, 23. Juni, findet ab 16 Uhr in der Konzertmuschel im Kurpark von Bad Münster am Stein ein...

>> Weiterlesen

Boccia-Rampenspieler erringen Bronze

PaPa Champs in Blankenberge/Belgien

Die deutsche Rampenspieler Truppe überraschte beim einzigen internationalen Turnier nur für diese paralympische...

>> Weiterlesen

BIN SINGEN

Offenes Singen für alle auf dem Neff-Platz

 Bingen (red). Mit vielen anderen aus voller Kehle singen. Lieder, die wohl jeder kennt und die man gerne...

>> Weiterlesen

Breitbandausbau soll vorangehen

Kreistag gibt Startschuss

Region (red). Anfang 2020 ist es soweit – so die Einschätzung der Landrätin Dorothea Schäfer, was den Start des...

>> Weiterlesen

Begegnung von Einheimischen und Zugewanderten

Internationales Begegnungsfest am Freidhof / Internationale Musik und Speisen

Bingen (red). Der Mix von Künstlern, internationalen Köstlichkeiten und...

>> Weiterlesen