Konzert: Very British

Proben mit dem Lieblingsschirm von „Her Majesty The Queen“ und dem Union Jack: Die Chöre Capriccio/Collegium Vocale mit Chorleiterin Birgit Ensminger-Busse und Christian Ferel, Leiter des Sinfonieorchesters Rhein-Main (Mitte). Foto: privat

Royaler Glanz im Kursaal /Last Night of the Proms

Bad Kreuznach (red). Für Musikliebhaber weltweit gehört „Last Night of the Proms“, das Abschlusskonzert der Londoner Promenadenkonzerte, zu den Höhepunkten des Jahres. Es ist eine Mischung aus Society-Event und ausgelassener Sommerparty. Jetzt gibt es die Gelegenheit, dieses besondere Ereignis in Bad Kreuznach zu erleben. Das Sinfonieorchester Rhein-Main unter der Leitung von Christian Ferel und die beiden Chöre Capriccio und Collegium Vocale  bringen die Höhepunkte des Londoner Programms - unter dem Titel „Very British“ - auf die Bühne im Kursaal. Auf dem Programm stehen unter anderem Edward Elgars „Pomp and Circumstance, March No.1  Land of Hope and Glory“ sowie die British Sea Songs „Rule, Britannia“ und „Jerusalem“. Eröffnet wird der stimmungsvolle Abend mit Händels Feuerwerksmusik. „Bei diesen Stücken bleibt es gar nicht aus, dass schon die Probenarbeit viel Freude macht. Wir sind sicher, dass der Funke der Begeisterung auf das Publikum überspringt“, betont Chorleiterin Birgit Ensminger-Busse.

Karten für das Konzert am Freitag, den 26. Mai, 19:30 Uhr, sind zum Preis von 15,- Euro bzw. ermäßigt 10,- Euro unter anderem bei der Tourist-Information Bad Kreuznach, Tel. 0671-8360050, erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren


Bodelschwingh Schüler stellen Seidenmalbilder aus

„Frischen Wind“ ins Foyer des Krankenhauses gebracht

Bad Kreuznach (red). Bunte Seidenmalereien bringen derzeit „frischen Wind“ ins Foyer des...

>> Weiterlesen

Girls‘ Day 2017

Denis Alt: „Politik braucht (auch) starke Frauen“

Region (red). Am diesjährigen Girls‘ Day hat die SPD-Landtagsfraktion wieder ihre Türen für junge...

>> Weiterlesen

„All you can row“

Drei Creuznacher Ruderer bei Wettkampf

Germersheim/BadKreuznach (red). „Der Schmerz geht- der Stolz bleibt“ lautet das Motto von „All you can row“....

>> Weiterlesen

„Das Wunder von Speyer“

SGG im Finale um Regionalentscheid

Bingen (red). Nach einem packenden Krimi steht das Stefan-George-Gymnasium (SGG) erstmals im Finale des...

>> Weiterlesen

Katrin Dettweiler ist „Beste Weinnase“

Hundert Teilnehmer am Weinsensorik Wettbewerb

Region (red). Zum elften Mal hat der Landkreis Mainz-Bingen die „Beste Weinnase“ gesucht und mit Katrin...

>> Weiterlesen

Operngala im Park am Mäuseturm

Mainzer Staatstheater und Staatsorchester gastieren am Rhein

Bingen (dd). Fast direkt am Mäuseturm, vor der Kulisse des viel besungenen Rheins,...

>> Weiterlesen

Das Magazin "Lebenslust" erscheint vier Mal im Jahr.

Lebenslust 2/17
Lebenslust 1/17
Lebenslust 4/16
Lebenslust 3/16
Lebenslust 2/16
Lebenslust 1/16
Lebenslust 1/15