Konzert: Very British

Proben mit dem Lieblingsschirm von „Her Majesty The Queen“ und dem Union Jack: Die Chöre Capriccio/Collegium Vocale mit Chorleiterin Birgit Ensminger-Busse und Christian Ferel, Leiter des Sinfonieorchesters Rhein-Main (Mitte). Foto: privat

Royaler Glanz im Kursaal /Last Night of the Proms

Bad Kreuznach (red). Für Musikliebhaber weltweit gehört „Last Night of the Proms“, das Abschlusskonzert der Londoner Promenadenkonzerte, zu den Höhepunkten des Jahres. Es ist eine Mischung aus Society-Event und ausgelassener Sommerparty. Jetzt gibt es die Gelegenheit, dieses besondere Ereignis in Bad Kreuznach zu erleben. Das Sinfonieorchester Rhein-Main unter der Leitung von Christian Ferel und die beiden Chöre Capriccio und Collegium Vocale  bringen die Höhepunkte des Londoner Programms - unter dem Titel „Very British“ - auf die Bühne im Kursaal. Auf dem Programm stehen unter anderem Edward Elgars „Pomp and Circumstance, March No.1  Land of Hope and Glory“ sowie die British Sea Songs „Rule, Britannia“ und „Jerusalem“. Eröffnet wird der stimmungsvolle Abend mit Händels Feuerwerksmusik. „Bei diesen Stücken bleibt es gar nicht aus, dass schon die Probenarbeit viel Freude macht. Wir sind sicher, dass der Funke der Begeisterung auf das Publikum überspringt“, betont Chorleiterin Birgit Ensminger-Busse.

Karten für das Konzert am Freitag, den 26. Mai, 19:30 Uhr, sind zum Preis von 15,- Euro bzw. ermäßigt 10,- Euro unter anderem bei der Tourist-Information Bad Kreuznach, Tel. 0671-8360050, erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren


Mit Spendenkampagne neuen Sport-Rollstuhl für Stürmerin ermöglichen

Sylvia Konopka will es noch einmal wissen

Bad Kreuznach (red). Die Sport-Freunde Diakonie (SFD) Star Drivers Bad Kreuznach starten eine...

>> Weiterlesen

Sozialstation leidet unter Bürokratie und praxisfernen Vorgaben

HARGESHEIM. Über die Arbeit der „sozialstation nahe“ sowie deren bürokratischen Hemmnisse informierten sich jetzt Sabine Bätzing-Lichtenthäler,...

>> Weiterlesen

Boccia-Rampenspieler erringen Bronze

PaPa Champs in Blankenberge/Belgien

Die deutsche Rampenspieler Truppe überraschte beim einzigen internationalen Turnier nur für diese paralympische...

>> Weiterlesen

Ein Toter nach Zimmerbrand

Brandursache nicht bekannt

Bingen (ots). Am Samstag, 23.Juni, kam es kurz nach 12 Uhr zu einem Zimmerbrand in der Gutenbergstraße n Bingerbrück. Nach...

>> Weiterlesen

Europa und Partnerstädte in der Schloss-Ardeck-Grundschule

Straßennamen erinnern an langjährige Partnerschaft

Gau-Algesheim (red). Interessiert und engagiert für Europa zeigten sich die Schüler der 2 c der...

>> Weiterlesen

Bingen swingt entwickelt sich zur Marke

Gitarren stehen im Mittelpunkt / Public viewing auf dem Speisemarkt

Bingen (dd). Bingen swingt. Das sind 34 Bands an drei Tagen auf acht Bühnen. So...

>> Weiterlesen