Gospelchor Grenzenlos

Foto: privat

Bad Kreuznach (red). „Gospelchor Grenzenlos“- der Name ist Programm - Musik, die unter die Haut geht, die fasziniert, begeistert und mitreißt. Am Dienstag, 3. Oktober, Tag der deutschen Einheit, 19 uhr, gestaltet der Chor ein Benefiz-Konzert unter Schirmherrschaft des Rotary Club Stromberg-Naheland im Bellandris REHNER Blumencenter.

Chorleiter Hans-Jörg Fiehl, seit 17 Jahren das musikalische Herz von Grenzenlos, gelingt es immer wieder, den bis zu 60 Sängerinnen und Sängern das „Gospeln“ vorzuleben und sie stets zu neuen, fantastischen Auftritten und Konzerten zu motivieren. Mit Power, Stimmgewalt und Körpereinsatz vereinnahmen die Musiker ihr Publikum und laden es ein zu einer Reise in die Welt der poppig, rockig oder vom Blues inspirierten Musik.

Aber auch besinnliche, klassische Musikstücke lassen alle den Gospelspirit, der mal in langsamen, gefühlvollen Songs direkt das Herz erreicht oder mit schnellen, mitreißenden Rhythmen die Konzertbesucher zum Mitsingen animiert, spüren.

Bei zahlreichen Konzerten im In- und auch im Ausland hat „Grenzenlos“ gezeigt, dass sowohl die amerikanisch wie auch die europäisch geprägten Gospelsongs hervorragend interpretiert werden.

Egal ob in Stockholm, Colmar, Mailand oder in der Heimat Bad Kreuznach – das Publikum war bei jedem Konzert begeistert und hat sich mitreißen lassen. Vor allem Chorleiter Hans-Jörg Fiehl, der auch als Solist zu begeistern weiß, trägt dazu bei, indem er die Gospelmusik mit derartiger Leidenschaft zelebriert, dass Ursprung und Beweggründe des Gospelgesangs für Zuhörer und Chor immer wieder lebendig werden.

Das könnte Sie auch interessieren


Im Zuge des Kornmarktumbaus wurden Originale demontiert

De Debbedee, de Gulasch, es Brobecks Marri und Co. kehren auf die Mitte des Platzes zurück

Bad Kreuznach (nl). Die Kreuznacher Originale „de...

>> Weiterlesen

Bürger besuchen auf Einladung von Julias Klöckner rheinland-pfälzisches Parlament

Interessante Diskussion über das Leben auf dem Land

Spabrücken (red). 30 interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Spabrücken und Umgebung nutzten die...

>> Weiterlesen

„All you can row“

Drei Creuznacher Ruderer bei Wettkampf

Germersheim/BadKreuznach (red). „Der Schmerz geht- der Stolz bleibt“ lautet das Motto von „All you can row“....

>> Weiterlesen

Gute Zusammenarbeit zugesichert

Landrätin Dorothea Schäfer traf sich mit Stadtspitze

Bingen (red). Im Rahmen ihrer Antrittsbesuche war Landrätin Dorothea Schäfer (CDU) am Freitag...

>> Weiterlesen

Vorweihnachtliche Stimmung beim Weihnachtsmarkt

Waldlaubersheim. Mit dem Weihnachtsmarkt auf dem Viktoriaplatz in Waldlaubersheim endeten die offiziellen Feierlichkeiten der Weinbaugemeinde zu ihrem...

>> Weiterlesen

Jazz meets Glühwein

Weihnachtsspecial in der Binger Bühne!

Bingen (red). Auch in diesem Jahr beendet die Jazzinitiative ihr Jahresprogramm mit einem Weihnachtsspecial am...

>> Weiterlesen

Das Magazin "Lebenslust" erscheint vier Mal im Jahr.

Lebenslust 2/17
Lebenslust 1/17
Lebenslust 4/16
Lebenslust 3/16
Lebenslust 2/16
Lebenslust 1/16
Lebenslust 1/15