Gospelchor Grenzenlos

Foto: privat

Bad Kreuznach (red). „Gospelchor Grenzenlos“- der Name ist Programm - Musik, die unter die Haut geht, die fasziniert, begeistert und mitreißt. Am Dienstag, 3. Oktober, Tag der deutschen Einheit, 19 uhr, gestaltet der Chor ein Benefiz-Konzert unter Schirmherrschaft des Rotary Club Stromberg-Naheland im Bellandris REHNER Blumencenter.

Chorleiter Hans-Jörg Fiehl, seit 17 Jahren das musikalische Herz von Grenzenlos, gelingt es immer wieder, den bis zu 60 Sängerinnen und Sängern das „Gospeln“ vorzuleben und sie stets zu neuen, fantastischen Auftritten und Konzerten zu motivieren. Mit Power, Stimmgewalt und Körpereinsatz vereinnahmen die Musiker ihr Publikum und laden es ein zu einer Reise in die Welt der poppig, rockig oder vom Blues inspirierten Musik.

Aber auch besinnliche, klassische Musikstücke lassen alle den Gospelspirit, der mal in langsamen, gefühlvollen Songs direkt das Herz erreicht oder mit schnellen, mitreißenden Rhythmen die Konzertbesucher zum Mitsingen animiert, spüren.

Bei zahlreichen Konzerten im In- und auch im Ausland hat „Grenzenlos“ gezeigt, dass sowohl die amerikanisch wie auch die europäisch geprägten Gospelsongs hervorragend interpretiert werden.

Egal ob in Stockholm, Colmar, Mailand oder in der Heimat Bad Kreuznach – das Publikum war bei jedem Konzert begeistert und hat sich mitreißen lassen. Vor allem Chorleiter Hans-Jörg Fiehl, der auch als Solist zu begeistern weiß, trägt dazu bei, indem er die Gospelmusik mit derartiger Leidenschaft zelebriert, dass Ursprung und Beweggründe des Gospelgesangs für Zuhörer und Chor immer wieder lebendig werden.

Das könnte Sie auch interessieren


Erfolgreiches Wochenende für Cheong Do

1. Platz: Mit sechs Jahren zum ersten Taekwondo-Turnier

Dortmund/Stolberg (red) Gleich zwei Wettkämpfe absolvierten die Taekwondoka des...

>> Weiterlesen

75 Genusswanderer bei vlexx aktiv

Region (red). Am 08.10.2017 veranstaltete das Mainzer Eisenbahnunternehmen vlexx erstmalig eine geführte Wandertour unter dem Slogan „vlexx aktiv“...

>> Weiterlesen

„All you can row“

Drei Creuznacher Ruderer bei Wettkampf

Germersheim/BadKreuznach (red). „Der Schmerz geht- der Stolz bleibt“ lautet das Motto von „All you can row“....

>> Weiterlesen

Sanierungsarbeiten in Bingen-Kempten

Fußwegebrücke wird gesperrt

Bingen (red). Die Fußwegebrücke über den Ockenheimer Graben am Ende der Straße „Gaulsheimer Weg“ in Bingen-Kempten muss...

>> Weiterlesen

Amors Pfeil traf auf der Martini-Kerb

Eheleute Biehl feierten ihre Eiserne Hochzeit

St. Johann (red). Am 2. Oktober 2017 feierten Lydia und Hans Biehl ihr seltenes Fest der Eisernen...

>> Weiterlesen

Wieder Kunst auf Burg Klopp

Oberbürgermeister Feser freut sich auf die Künstlerinnengruppe Die SIEBEN

Bingen (red). Auf eine Reise sollen die Besucher auf Burg Klopp...

>> Weiterlesen

Das Magazin "Lebenslust" erscheint vier Mal im Jahr.

Lebenslust 2/17
Lebenslust 1/17
Lebenslust 4/16
Lebenslust 3/16
Lebenslust 2/16
Lebenslust 1/16
Lebenslust 1/15