Die Kreuznacher Rundschau verlost 2 x 2 Eintrittskarten für „Die Schmiere“

Foto: KruppPRESSE

Ein satirisches Szenenprogramm

Bad Kreuznach. Das Ensemble „Die Schmiere“ zeigt am Freitag, 6. September, um 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) „Ein satirisches Szenenprogramm“ im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Kurhausstraße 6. Dieses Gastspiel wurde von der Sophia-Kallinowsky-Stiftung organisiert. Der Erlös fließt zu 100 Prozent in deren Arbeit für krebskranke Kinder und deren Angehörige sowie die Krebsforschung.

Die in Frankfurt etablierte „Schmiere“ bietet seit 1950 hausgemachtes Kabarett und Satire in bewährter Qualität. Satirisch, komödiantisch, unterhaltsam und politisch arbeitet inzwischen schon die zweite Die-Schmiere-Generation mit dem alltäglichen Wahnsinn. Das Ensemble bietet an vier bis sieben Tagen pro Woche fünf Eigenproduktionen im flinken Wechsel, ergänzt durch Gastspiele aus den Bereichen Kabarett, Magie, Comedy, Lesung und Kunst. Das „satirische Szenenprogramm“ vermittelt Kostproben der jüngeren Die-Schmiere-Stücke und wird in Bad Kreuznach von den Kabarettisten Kathrin Bach, Christina Wiederhold und Matthias Stich präsentiert.

Fürs Publikum gibt es vorweg sowie in der Pause „Finger Food“ von David Meinhard und Getränke, die extra zu zahlen sind.

Karten sind ab sofort im Vorverkauf für 18 Euro an folgenden Stellen erhältlich: Weingut Meinhard, Friseur Cocoon, Fitness-Center Merkelbach, Bad Kreuznacher Tourist-Info sowie im Online-Shop der Sophia-Kallinowsky-Stiftung unter der Adresse shop.ophia.foundation.

Die Kreuznacher Rundschau verlost 2 x 2 Eintrittskarten für die „Schmiere“. Wenn Sie das satirische Szenenprogramm live miterleben wollen, senden Sie uns eine E-Mail mit Angabe Ihres Namens, Ihrer Anschrift und Ihrer Telefonnummer mit dem Stichwort „Checker Tobi“ an redaktion--at--kreuznach-rundschau.de oder eine Postkarte an Kreuznacher Rundschau, Wöllsteiner Straße 1-3, 55543 Bad Kreuznach. Der Einsendeschluss ist Mittwoch, 28. August. Die Gewinnerinnen oder die Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren


Eröffnung 2021 - Spatenstich zum Salinenbad

Bad Kreuznach. Zum Spatenstich für das Salinenbad kam sogar Roger Lewentz, Minister des Innern und für Sport Rheinland-Pfalz, nach Bad Kreuznach. 15,5...

>> Weiterlesen

Training: Luftrettung am Rotenfels

Gemeinsame Übung von Polizei und Bergwacht

 

Der Rotenfels ist die höchste Steilwand nördlich der Alpen.

Wenn es hier zu einem Notfall bei...

>> Weiterlesen

Boccia-Rampenspieler erringen Bronze

PaPa Champs in Blankenberge/Belgien

Die deutsche Rampenspieler Truppe überraschte beim einzigen internationalen Turnier nur für diese paralympische...

>> Weiterlesen

Abschied

Liebe Leserinnen und Leser, heute verabschiedet sich das „alte“ Team der Neuen Binger Zeitung von seiner Arbeit für unsere Wochenzeitung und macht...

>> Weiterlesen

Landrätin auf altem Stuhl

Ausstellung 50 Jahre Landkreis

Waldalgesheim (red). Die Jubiläumsausstellung „50 Jahre Landkreis“ macht nun ganz im Norden von Mainz-Bingen Station:...

>> Weiterlesen

Festival Musica Antiqua

Bingen will Hochburg für Mittelaltermusik werden

Bingen (dd). Eine Harfe war der Auslöser zum „Festival Musica Antiqua“, das vom 3. bis 6. Oktober in...

>> Weiterlesen