Bildervortrag zum Thema Kunst und Frieden

Foto: Ferdinand Friess

Frieden schaffen mit Kunst?

Bad Kreuznach. Am Donnerstag, 17. Oktober, 19 Uhr hält Ferdinand Friess einen Bildvortrag unter dem Titel „Kunst und Frieden – Frieden schaffen mit Kunst?“ im Haus des Gastes, Kurhausstraße 22-24. Der Vortrag wird vom Friedensverein Hand in Hand e.V. Bad Kreuznach veranstaltet, der für eine gewaltfreie Weltordnung eintritt.

Mit einer Vielzahl von Beispielen aus dem Bereich der Kunst und wissenschaftlichen Forschungsbeiträgen wird die Möglichkeit erörtert, ob und was Bildende Kunst bewirken kann, um eine friedlichere Welt zu schaffen.

Der Referent und bildende Künstler Ferdinand Friess aus Bad Kreuznach beschäftigt sich seit Jahren praktisch und theoretisch mit Kunst und dem Thema Frieden. In seinem Vortrag befragt er historische und zeitgenössische Kunst.

Der Eintritt ist frei

Das könnte Sie auch interessieren


Im Stadion Salinental wurde Kunstrasen abgerollt und abtransportiert

Viele fleißige Hände

Bad Kreuznach (red). Mit vereinten Kräften schnell und gut gearbeitet. Innerhalb von vier Tagen waren 6500 Quadratmeter...

>> Weiterlesen

Gensingen: 15-jähriger Rollerfahrer verstorben

Kontrolle über Fahrzeug verloren

Gensingen. Nach bisherigem Ermittlungsstand befuhr am Mittwoch, 18. September, 2 Uhr, ein 15-Jähriger mit einem in...

>> Weiterlesen

Boccia-Rampenspieler erringen Bronze

PaPa Champs in Blankenberge/Belgien

Die deutsche Rampenspieler Truppe überraschte beim einzigen internationalen Turnier nur für diese paralympische...

>> Weiterlesen

Abschied

Liebe Leserinnen und Leser, heute verabschiedet sich das „alte“ Team der Neuen Binger Zeitung von seiner Arbeit für unsere Wochenzeitung und macht...

>> Weiterlesen

Landrätin auf altem Stuhl

Ausstellung 50 Jahre Landkreis

Waldalgesheim (red). Die Jubiläumsausstellung „50 Jahre Landkreis“ macht nun ganz im Norden von Mainz-Bingen Station:...

>> Weiterlesen

Festival Musica Antiqua

Bingen will Hochburg für Mittelaltermusik werden

Bingen (dd). Eine Harfe war der Auslöser zum „Festival Musica Antiqua“, das vom 3. bis 6. Oktober in...

>> Weiterlesen