Trotz erster Niederlage der SFD-Rollis Oberliga-Meister

Die SFD-Rollis freuen sich über die Meisterschaft in der Oberliga. Sie bewiesen, dass sie auch in der Regionalliga ein ernstzunehmender Gegner sind. Foto: privat

Aufstieg in die Regionalliga

Bad Kreuznach (red). Am Sonntag, 31. März, kamen die beiden Oberligakonkurrenten der Abteilung Rollstuhlbasketball der Sportfreunde Diakonie (SFD-Rollis) aus Frankfurt und Luxemburg zum Heimspiel nach Kreuznach.

Gegen die Mainhatten Skywheelers Youngsters konnten die SFD-Rollis nach einem ausgeglichenen Spiel das Spiel durch eine taktische Veränderung drehen und mit 64:47 im letzten Viertel entscheiden.

Die erste Niederlage mussten die SFD-Rollis gegen ein neuaufgestelltes Team der Luxemburger einstecken. Mit dem spielerisch besten Spiel der Saison gingen sie mit 65:51 zwar als Verlierer des Matches vom Platz, holten sich aber insgesamt mit 10 von 11 gewonnenen Spielen den Titel als Oberliga-Meister.