Kinder- und Jugendarbeit unterstützen

Zwei Schecks über je 5.000 Euro nahmen Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer und Landrätin Bettina Dickes (Mitte) von Prinz Salm (v.l.), Odo Steinmann und Horst Weyand entgegen. Foto: N. Lind

Zwei Schecks über je 5.000 Euro an Stadt und Land

Bad Kreuznach (nl). Zur Einweihung des neuen „Volksbank-Hauses“ am Salinenplatz unterstütze die Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück auch die Kinder- und Jugendarbeit in Stadt und Land. Zwei Schecks über je 5.000 Euro nahmen Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer und Landrätin Bettina Dickes von Prinz Salm, Odo Steinmann und Horst Weyand entgegen.