Keine Geschenke für Verwaltungsmitarbeiter

Aufmerksamkeiten zur Weihnachtszeit für Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kreisverwaltung erfolgen sicher in guter Absicht. Aberdie Kreisverwaltung bittet darum, davon Abstand zu nehmen. Im Rahmen der Antikorruptionsvorschriften müssen Zuwendungen dem Arbeitgeber angezeigt beziehungsweise idealerweise gar nicht erst angenommen werden. Um den Überbringern der Aufmerksamkeiten die Ablehnung von Präsenten zu ersparen, bittet die Verwaltung deshalb darum, direkt auf Präsente für das Personal der Kreisverwaltung zu verzichten.