Inner Wheel Club freut sich über große Resonanz auf Aktion für das Frauenhaus

Über acht vollgeladene Einkaufswagen, die bei der Aktion „Kauf eins mehr“ zusammenkamen, freute sich der Inner Wheel Club Rheinhessen-Nahe. Foto: privat

Viel im Einkaufswagen bei „Kauf eins mehr“

Bad Kreuznach (red). Damen des Inner Wheel Club Rheinhessen-Nahe hatten am Samstag, 16. März, von 10 bis 14 Uhr im E-Center die Kunden aufgerufen, das Frauenhaus mit einem Artikel mehr im Einkaufswagen ganz praktisch zu unterstützen.

Beim Betreten des Einkaufsmarktes wurden die Kunden beim Einkauf von den Frauen des Inner Wheel Clubs Rheinhessen-Nahe angesprochen und gebeten, einen Artikel von der vom Frauenhaus zusammengestellten Einkaufsliste mit in den Einkaufswagen zu packen und am Ausgang beim Club abzugeben. Die Liste enthielt Artikel, die von den Frauen und Kindern regelmäßig benötigt werden.

Unterstützt von Frau Dr. Susanne Kother-Groh, die ehrenamtlich im Vorstand des Vereins „Frauen helfen Frauen e.V.“, der das Frauenhaus unterhält, tätig ist, konnten die Waren unmittelbar entgegengenommen weden.

Überwältigt waren Club und Frauenhaus von der großen Spendenbereitschaft der Kunden. Acht ordentlich beladene Einkaufswagen kamen in den vier Aktionsstunden zusammen.

Frau Kother-Groh berichtete, dass die Frauen und Kinder häufig lediglich mit der Kleidung, die sie tragen und ohne weitere persönliche Dinge im Frauenhaus ankommen. Da seien außerhalb der prekären familiären Situation beispielsweise Nudeln für die erste warme Mahlzeit, eine Zahnbürste und Zahnpasta, Duschgel und Windeln eine freudige Gabe.